Vanilla MapArt Museum

Wist ihr was MapArts sind? Nein? Dan habt ihr sie wohl noch nicht in der Mall gefunden.

Deshalb würde ich vorschlagen das es einen neuen Bereich im AdminShop oder in der Mall gibt, speziell für MapArts. So findet man alle MapArts an einem Ort und muss sie nicht überall in der Mall suchen. Hier findet ihr eine Liste der MapArts die ich so gefunden habe.

Die Umsetzung stelle ich mir so vor das z.B. Im AdminShop bei der Grossen Treppe ein Gang weiter gerade aus geht und man das Museum dort findet. Alternativ könnte es natürlich auch in der Mall sein, dort würde es zwar Thematisch besser rein passt (Weil man verkauft ja als Spieler etwas), jedoch wäre es da vom Platz her etwas schwieriger zu realisieren, vor allem da es am ende eines Ganges wahrscheinlich nicht oft gefunden wird und die Mall dadurch noch grösser wird.

Generell finde ich das man auch einmalig etwas dafür bezahlen muss, damit dort die MapArts verkauft werden, jedoch würde ich nicht mehr als 5k verlangen, da man sich dann eigentlich auch einen MiniShop kaufen kann und dan gleich 5-6 Kisten hat.
Jedoch würde ich keine Periodischen kosten einführen, da man sich sonst jedes mal wieder überlegt, lohnt es sich noch? Zudem wäre es auch wieder zusätzliche Arbeit für die Teamler. Eine Alternative dazu wäre das vom Verkaufspreis automatisch 500$ pro verkaufte Karte an den Server geht. Aber ob das mit dem QuickShop plugin umsetzbar ist, das es nur dort der fall ist, ist fraglich.

Was auch gut wäre ist das man selbst neue Maps einfügen kann, das man nicht immer einen Moderator „belästigen“ muss. So das wen ich eine Map um 2 Uhr Morgens fertig habe, ich die direkt verkaufen kann. Natürlich sollten nicht alle Spieler solche Rechte besitzen, sondern nur solche die schon ein MapArt gebaut haben.

Was beim Design vom Museum beachtet muss, ist das es verschiedene grössen von MapArts gibt, also nicht nur 1x1 sondern auch 2x3 etc.


Ich habe auch schon mal etwas bei anderen MapArt Buildern nach gefragt was sie den von der Idee halten und die Reaktionen waren überwiegend Positiv, deshalb denke ich das sowas auch gut ankommen würde.

Lg @Hutch79

2 Like

Hallo @Hutch79

Wir werden deinen Vorschlag in unserer nächsten Team Sitzung am 30.06.2020 besprechen.

Finde die Idee persönlich so lala.
Erstmal gefällt mir es sehr gut das der Adminshop mit so einer netten kleinen Idee erweitert
werden würde. Generell könnte man dann solche Maps viel schneller finden.
Allerdings muss man auch da wieder gucken ob sich denn die ganze Arbeit und Mühe lohnt. Weil aktuell verkaufen ja meines Wissens nach nur Blue, Ramona und du solche MapArts. Die sehen zwar extrem schön aus, allerdings wäre es für 3 Personen etwas überflüssig da dann u.a das Museum sehr leer aussähe.
Zudem muss man darauf achten wie Zukunftssicher sowas ist, also ob es auch von der zukünftigen „Spielergeneration“ angenommen wird. Weil immerhin bedarf es sowas an sehr viel Arbeit sowas umzusetzen und auch das Kreative Können. Als z.B einen Shop zuführen.

Zum Thema Preisgestaltung sehe ich periodische Kosten für deutlich einfacher als
eine Provision für den Server. Erstmal, wie willst du das umsetzen. Dann kommt noch die Frage was es den Server genau bringt.
Ein Betrag der dann z.B monatlich immer wieder gezahlt werden muss ist hingegen meiner Meinung nach deutlich einfacher, auf Grund der nicht anzustürmenen Nutzer die da ihre Kunstwerke verkaufen, könnte man es z.B so machen das nach einem Monat der Shop auf „inaktiv“ gestellt wird und nicht einfach so gelöscht wird. Wenn der Verkäufer dann wieder Karten verkaufen will kann er dann mit dem monatlichen Betrag von sagen wir mal 500$ seinen Shop wieder aktivieren.

Da dies natürlich weitaus günstiger wäre als ein Minishop, würde ich auch sagen das da dann nur wirklich MapArts verkauft werden dürfen und keine anderen Items oder dergleichen.

Hay Ente.
Wen du meinen verlinkten Beitrag gelesen hättest, wüsstest du das es insgesamt 5 Spieler sind, welche insgesamt etwa 11 MapArts anbieten. Zudem sieht man im Shop G3-1 von Yveltal ein Bild von Ihm welches zur zeit in Planung ist(2x3), somit wären es schon 6 Spieler mit etwa 12 Bildern.

Die Zukunftssicherheit ist immer eine Frage, egal ob bei MapArts oder auch in der normalen Mall, niemand wusste ob die Spieler die Shops auch wirklich nutzen würden.

Zum Thema Preisgestaltung habe ich beabsichtigt hauptsächlich dinge vorgeschlagen welche Automatisch geschehen können, ohne das das Team jeden Monat daran denken muss. Den das ist wieder mehr aufwand und ein Punkt mehr auf der Liste an dinge die man denken muss.
Deshalb würde ich eher eine einmalige Bezahlung oder eben die Abzüge vom Verkauf bevorzugen.

Das Problem ist halt das MapArts deutlich mehr Zeit brauchen als ein Shop und das diese auch nicht so von der Breiten Masse gekauft werden wie jetzt andere Items in einem Shop aufgrund des Preises.
Da werden bestimmt dann viele Leute hingehen und sagen das die das nicht wollen weil es sich nicht lohnt.

Ich finde es lohnt sich eben doch.
Schlussendlich schadet es ja auch niemandem, es würde nur die MapArts an einem ort Bündeln, was der eigentliche Grundgedanke hinter dem Vorschlag ist.

Diejenigen die es Nutzen wollen, nutzen es und die anderen halt nicht.

Und wer hat dann wieder die ganze Arbeit? Richtig das Team.

Deshalb die NICHT Periodische Bezahlung.

Und Sry, aber hinter jedem Vorschlag steckt Arbeit für das Team, auch hinter deinem Vorschlag mit dem Event. Jedoch bin ich gerne bereit beim Bau zu Helfen, wen sie das Zulassen.

Ja aber hier ist halt die Frage ob sich die Arbeit lohnt oder eher nicht.
Bei 5 Leute die dann da so eine Ausstellung haben, lohnt sich das halt überhaupt nicht.
Bei einem Event wo sehr oft ein großer Teil des Servers spielt lohnt sich dies halt mehr.
Ist doch blöd wenn man ein Konzept entwickelt, sich Mühe gibt damit alles gut aussieht, alles schön plant und es am Ende dann doch kaum bis gar keiner nutzt.

Wen diese Idee durch kommt, würden vielleicht auch mahl mehr Spieler sehr wie Geil sowas ist, und auch Pixelarts bauen.
Ich frage mich einfach wieso du das so Negativ siehst?

Man könnte es Ja auch beispielsweise in einem Grossen Shop machen?
Die Umsetzumg muss ja nicht zwingend eine RIESEN halle sein, einfach so ein Raum wo man die Bilder Sieht. Es müsste ja nicht mal soo schön dekoriert sein.
Wen ich theoretisch einen Tag lang Gm1 hätte, könnte ich so eine Halle bauen. Das dauert nicht soo lange!

Warum denkst du das die dann auch anfangen Pixelarts zubauen?

Ganz einfach weil sowas nicht unbedingt sein muss. Wie bei deinen letzten Ideen auch interessieren sich nur eine Handvoll Spieler dafür bzw. würden dies nutzen. Sowas muss halt nicht sein weil das ganze wieder mit Zeit und Mühe für unsere Mods verbunden ist. Und selbst wenn es nur ein Tag bräuchte so eine Halle zu bauen wäre es trz. frustrierend wenn es kaum genutzt wird.

Eben. Gerade weil man die Möglichkeit hat auch seine Maps in Shops anzubieten braucht man doch da nicht noch ne weitere Sache wo man ausschließlich dies anbieten kann. Klar ist man dann schneller bei solche MapArts aber das ist ein schwaches Argument. Ansonsten kann man ja auch sagen das man ab jetzt einen Raum macht wo ausschließlich Stein verkauft wird, sowas würde ja auch mehr Komfort bieten aber man macht es trz. nicht.

Weil die meisten spieler warscheindlich gar nicht wissen, das man sowas machen kann.

Der Vorschlag mit der Wetter Kontrolle oder ein Kleinkindschubser aber schon?

Bei meinem Vorschlag die Map’s zu schützen, also das man sie nur in seiner Welt kopieren kann, haben sich auch nur eine Handvoll Spieler dafür interesiert. Diese Idee wurde jedoch zimlich gut angenommen, im übrigen auch von dir^^.

Wie gesagt, ich stelle mich gerne zur Verfügung eine Halle zu bauen. Dan müsste man diese nur noch einfügen.

Ganz klar ist sowiso das jede noch so kleine änderung am Server Arbeit für das Team ist. Diese Arbeit wertschätze ich, deshalb schlage ich auch nichts vor was aus Meiner sicht unnötig ist. Und aus diesem Grund gibt es ein Forum um die Meinungen anderer zu sammeln und zu sehen ob es sich lohnt. Jedoch ist niemandem mit solch einer Rekordverdächtigen Diskussion geholfen.

Zudem ist eigentlich mit der Antwort von @Yveltal59 zu dem Thema schon alles gesagt, sie schauen es sich in der nächsten Teamsitzung am Dienstag an. Wen sie finden das es sich nicht Lohnt wird es abgelehnt und wens durch kommt, wird es umgesetzt.

Diese Aussage bezog sich nicht darauf das jeder seinen Eigenen Shop hat, sondern das es einen Shop gibt, wo alle MapArts drin sind. Jedoch existiert eine Regelung das man nur in Maximal einem Shop Kisten haben darf. Deshalb auch dieser Vorschlag.
Ich habe die Idee mit dem Grossen Shop mit einem Mod besprochen, dieser fand die Idee mit dem Museum jedoch besser. Deshalb steht der jetzt auch so Oben.


Jetzt mal Ehrlich.
Du Sprichst hier von einer Handvoll Spieler die sich dafür interessiert. Jetzt frage ich mich, wie du dir da so sicher sein kannst. Hast du irgendwo eine Umfrage gemacht?
Zudem finde ich es persönlich Nervig das du hier aus einer Mücke einen Elefanten machst. Mit deiner Ersten Antwort und meiner Antwort darauf war eigentlich schon alles gesagt. Du hast deinen Standpunkt verdeutlicht und ich meinen. Jedoch ging es nachher noch weiter mit einem hick hack hin und her. Spätestens ab diesem beitrag hätte man weitere Diskusionen vermeiden können.

Mein Problem ist, das ich Quasi auf deine Argumente Antworten muss, da es ja mein Thema ist, da hab ich grundsätzlich auch nix dagegen. Jedoch hat sich bis jetzt kein anderer Spieler bezüglich dem Thema geäussert.
Und ist dir mal aufgefallen, das wen es ein Thema mit einer Diskussion gibt, meist wir zwei einen Grossteil davon ausmachen?
Grundsätzlich finde ich Diskussionen ja gut, aber nicht wen man sich im kreis dreht. Und genau das ist jetzt hier geschehen. Du bist dagegen, auch wen du in deinem ersten nicht ganz abgeneigt warst.

Übrigens, Gute nacht, ich werde erst Morgen wieder Antworten, ich muss um 5 wieder aus den Federn… :yawning_face:

Das heißt aber nicht das dann plötzlich deutlich mehr Leute Pixelarts bauen da sie dann auch erfahren werden was das für ne Arbeit ist.

Ich habe nie gesagt das einer der Ideen sein muss.

Ich rede hier von deinen letzten gefühlt 20 Vorschlägen und nicht einem Vorschlag der bereits mehr als 1 Jahr her ist. ^^
Außerdem fällt mir momentan keiner ein der dieses Feature wirklich nutzt ausgenommen von Leuten wie dir die MapArts in ihren Shops anbieten.

Die gleiche Frage könnte ich dir auch stellen.

Ach du heilige O.o
Na dann gute Nacht. :3 :wave:t4:

Es sind 5 Beiträge die von mir abgelehnt wurden. Jedoch wurde einer in gewisser weise doch umgesetzt. Nämlich der mit den Vollen Shulkerboxen verkaufen. Als der Abgelehnt wurde, hast im übrigen du ein neues Thema erstellt mit dem Vorschlag Netherwarzen Blöcke zu verkaufen. Jetzt kann man ja schon Shulkerboxen öffnen ohne sie zu Platzieren, das würde ich als Umgesetzt zählen lassen^^

Jap, hab ich.

Das waren Bluestar, RamonaWinchester, Murtha, IrgensSoEinFloh und unbewusst auch Yveltal.

Zudem hast du und Drunkenhorn je ein Like auf meinem ersten Beitrag da gelassen.

Das stimmt zwar, jedoch würde ich das nicht als Argument sehen es nicht um zu setzen.

Achtung schlechte Beispiel Warnung^^

Als es noch keine SmartPhones hab, also erst das Nokia 33c (und andere) wusste niemand das sie sowas überhaupt brauchen. Dan kamm Apple mit dem IPhone und hat alles verändert. Nur leider hat Nokia da verpennt.

Mal ehrlich. Die haben vor (für meine Verhältnisse von 17 Jahren) langer zeit mal Handys gebaut und man spricht Heute noch darüber das es Wände zerstört hat. Und wo sind sie jetzt? Wer hat heute noch ein Nokia? Das nenn ich mal nen Abstieg. :boom: Genau wie HTC oder Motorola… Naja, anderes Thema^^

Ey,
Lass mich da raus :frowning: Ich habe damit garnichts zu tun :stuck_out_tongue:

Die Likes waren bezahlt, gib es zu!

1 Like

Ahhh bitte nicht!!
Ok, ich gibs zu schniff. Aber bitte zwingt mich nicht mehr Enten zu essen. Die armen kleinen feder ficher.
Und ich dachte Gurken und Aliens hlten zusammen.:cry: Es wird zeit die Partei zu wechseln…
Hättet ihr wenifstens was süsses?

Bitte was? Du verlässt uns? Schande!