Die EULA und das Team


#1

Hallo,

in diesem Thema möchte ich mich mal zu den jüngsten Ereignissen äußern - den EULA-Änderungen.

VIele wissen es schon oder sie werden es zumindest am Rande mit bekommen haben:
Es gab vor einiger Zeit eine Mail von Mojang, dass das derzeitige Konzept nicht mit der EULA vereinbar wäre.

Und da gab es auch schon sehr schnell das erste Thema. Hier mal ein Zitat aus diesem.

Nach sehr kurzer Zeit ist es dem Team dann auch gelungen, die kommenden Änderungen festzulegen.

Dies geschah in gerade einmal 13 Tagen.

Daher wollte ich in diesem Thread zum einen ein großes Lob an die Admins, aber auch an das gesamte MyFTB-Team ausdrücken.

Es ist schwer, eine derart große Änderung herbeizuführen. Trotz aller Schwierigkeiten haben die Zuständigen es fertig gebracht, die Spieler nach ihren Vorschlägen zu fragen und haben am Ende diese umgesetzt, bzw. mit in die Änderungen einbezogen.

Und nun sind wir bei dem eigentlichen Thema dieses Feedback - Threads angelangt.

Mir ist in letzter Zeit vermehrt aufgefallen, dass sich User über die kommenden Änderungen beschweren.

Mag es über das Konzept an sich sein, oder auch über bestimmte Änderungen z.B. auf Vanilla.

Ich werde mich hier zu diversen Kommentaren äußern, werde aber versuchen, keine Zitate zu verwenden, da dieser Thread niemanden “anschwärzen” soll, sondern für alle gedacht ist, die sich bei diesem Konzept Gedanken machen.

Direkt vorweg: Es wurde mehrfach nach Vorschlägen gefragt. Wenn ihr euren Vorschlag nicht vorbringt, kann er auch nichtg berücksichtigt werden!

Desweiteren sollte euch klar sein, dass es kein “Das bleibt alles so wie es ist!” geben kann und das Änderungen unausweichlich sind.

Ich bin mir sicher, dass das Team die Änderungen so gestaltet hat, dass es das beste für jeden User ist.

Es kann nunmal leider nicht jedes kleine Körnchen beachtet werden.
Klingt jetzt hart, ist aber so. Es wurde in weniger als 2 Wochen ein komplettes Konzept für alle Server geschrieben.
Ich bin sicher, dass es nach Einführung des Konzeptes noch viele kleinere Änderungen geben wird, in der spezifisch auf User - Vorschläge geachtet wird.

Das Ganze wird nur etwas Zeit brauchen, also seid konstruktiv und weist auf Fahler hin, bringt eure Vorschläge ein, aber hört auf, auf dem Team herumzuhacken. Es war sicher nicht leicht für das Team, diese Änderungen festzulegen, ihr müsst nicht alles noch schwerer machen.

Zumal ihr euch, anstatt euch über Nachteile von Änderungen aufzuregen, lieber mal die Vorteile anschauen solltet:

  • Ihr habt Zugang zu einem Server, auf dem ihr jederzeit kostenlos spielen könnt und euch mit anderen Usern unterhalten und auch interagieren könnt.

  • Ein kompetentes Server-Team kümmert sich 24/7 um eure Probleme.

  • Im Falle einer großen Änderung wie jetzt wird nicht einfach der Server dichgemacht, er wird auch nicht resettet. Nein, man geht auf die User zu, fragt nach Vorschlägen und versucht diese bestmöglich umzusetzen.

Ich finde es absolut nicht korrekt, wie manche Leute hier auf das Team losgehen.

Es war eine Mega-Leistung des Teams, den gesamten Server umzukrempeln und ohne irgendwelche großen Verluste in Punkto Reset etc. wieder aufzubauen.

An der Stelle muss ich einmal ein riesiges Lob an das @Vanilla Team aussprechen, die schon alle Änderungen in einem Thema erwähnt haben, und diese umgesetzt haben.
Andere Teams haben sicherlich auch viel Arbeit, daher auch ein großes Lob an euch.

Aber zurück zum Thema:

Warum beschwert ihr euch eigentlich?
Man hätte es ganz einfach machen können. VIP - Rang und Extra - Kit werden abgeschafft, alle verlieren ihren Rang. Dann wäre alles EULA - konform und es wäre in ~2 Tagen fertig.

Doch so lief es nicht. Ihr hattet sehr viel Zeit, euch auszutoben und eure Vorschläge mit einzubringen.

An dieser Stelle beende ich meine Ansprache, doch ich habe noch einen kleinen Appell an euch:

Lasst es. Hört auf, das Team anzumeckern, was sie nicht machen. Schaut, welche Arbeit in letzter Zeit vonstatten gegangen ist und würdigt diese Arbeit. Es ist nicht selbstverständlich, dass sich so viele Leute kostenlos für euer Wohl einsetzen - woanders bekommt ihr so etwas nicht. Freut euch darüber, dass ihr weiterhin auf einem Server mit einem so guten Server - Team spielen könnt und das euch weiterhin viele Funktionen zur Verfügung stehen.

Danke.


#2

Gar keine Frage, dem Team gebührt der Dank, dass sie das alles so geschafft haben.

Unser Problem ist aber nun, dass wir nicht mehr richtig planen können. Zum Beispiel habe ich mit einem Spieler einer Kooperation angefangen. Da wir aber auf zwei verschiedenen Servern sind, er auf Time2 und ich auf Time1, müsste einer den Server mit seiner Welt wechseln. Wir wissen aber nicht, ob sich das noch auszahlt. Sollen wir warten, weil eh demnächst die Server alle neu verteilt werden, oder dauert das noch und wir sollten inzwischen doch noch einer wechseln. Ist ja auch Arbeit für Euch. Wir sind übrigens beide VIP.
Kann man da schon was sagen?


#3

Ich muss der aussage von @Julian_0704 rechtgeben und werde weiterhin MyFTB treu bleiben.
Was jeder allerdings dabei beachten muss, ist das die EULA jeden öffentlichen Server betrifft und nicht nur uns. Wir haben jetzt gerade nur das Problem, das alle anwesenden jetzt den wechsel mitbekommen und es für jeden eine Umstellung darstellt. Jeder Spieler der nach der Umstellung zu uns kommt, wird es nicht anders kennen und es weniger Problematisch sehen als wir, die es durchgemacht haben.

Also sollte jetzt vorzeitig keiner jetzt das Handtuch schmeissen und den Server verlassen. Sondern erstmal gucken wie das endprodukt ausschaut. Es wird am Ende warscheinlich nur halb so schlim wie man es sich aktuel vorstellt.

Am Ende wird alles gut.
Und ist es nicht gut, dann ist es nicht das Ende.

Der Troll


#4

Da ich mir nicht sicher bin ob du damit zb mich angesprochen hast, möchte ich dazu kurz Stellung nehmen.

Man hat sich mit Spielern im Ts getroffen und sich echt den Kopf zerbrochen wie man das Problem mit der Eula für alle gerecht lösen kann, hat Vorschläge im Forum gepostet, mal mehr mal minder hilfreich. Da ging es aber um die Eula/Vip an sich und nicht um die einzelnen Server, als man das Thema Vanilla angesprochen hat, hieß es nur, wir machen das schon, zerbrecht euch nicht den Kopf (sinngemäß) Zu wirklichen Vorschlägen zum jeweiligen Server kam es dabei nicht wirklich, bzw Vorstellungen zur Umsetzung, daher verstehe ich auch nicht wirklich wo dabei, wie jetzt schon mehrfach erwähnt auf Userwünsche eingegangen bzw Vorschläge umgesetzt worden. Es gab keinerlei Abstimmungen, Gedankensammlungen zu dem Server. Daher war ich persönlich auch extrem überrascht als es hieß 1/2 werden zusammengelegt da es bisher immer hieß das es ausgeschlossen wird weil auf beiden einfach zuviele aktive User spielen und ich denke mit 1.13 werden auch einige wieder aus den Löchern gekrochen kommen aber das ist wieder ein andres Thema^^

Was ich geäußert habe sehe ich auch nicht als motzen, sondern als aufzeigen der Nachteile und der vllt nicht bedachten Folgen, man weiß ja doch wie Spitzfindig einige User sind und das kleinste Loch nutzen um sich Vorteile zu verschaffen bzw das die Spieler auf dem einen Server, zumindest was das Wirtschaftssystem angeht arg benachteiligt werden. Das sehe ich nicht als motzen an. Nur weil ich eine Entscheidung nicht gut finde heißt das ja nicht das man irgendwas gegen das Team an sich hat, man wird doch noch seine Meinung kund tun dürfen, solange es in einem angemessenen und respektvollen Ton geschieht.

Das es Spieler gibt die sich im Ton arg vergriffen haben, gebe ich zu und das nehme ich auch nicht in Schutz. Mir ist auch sehr wohl bewusst das die Jungs und Mädels “FrauSinnfrei zuzwinker” das alles auf freiwilliger Basis machen und Tagtäglich ein Auge darauf haben damit wir alle den Spielspaß nicht verlieren. Aus eigener Erfahrung weiß ich wieviel Nerven das an manchen Tagen kostet.

Vielleicht liegt es daran das ich von meinem alten Server gewohnt bin das man mehr eingebunden wird und sich daher etwas vor den Kopf geschlagen gefühlt hat.


#5

Hallo erstmal,

ich senfe dann jetzt auch mal zu diesem Thema. Ich muss ganz ehrlich sagen, ich verstehe beide Seiten. Das Team als auch die Spieler, da ich eine Zeit lang in einem Modpack-Team Moderator war.

Das Team: Es macht gute Arbeit und hat immer ein offenes Ohr für Useranliegen, da muss ich @Trollblut , @Julian_0704 und @Loserlord recht geben. Es hatte nicht viel Zeit, auch da es auf Vorschläge von Usern mit einbinden wollte, die aber eher recht schleppend von nur wenigen gemacht wurden. Deshalb wurde das Konzept der VIP-Server gewählt und auch von Mojang abgesegnet. Das mit der Umsetzung ist eine ganz andere Geschichte. Und anstatt zu meckern, solltet ihr euch lieber freuen das der Server auch weiterhin existiert. Es ist nun mal so das wir das ganze hautnah miterleben, aber man wird sich dran gewöhnen. Das ist auch im Arbeitsleben so das nicht immer alles rund läuft und man sich mit Änderungen arranggieren muss.

Die Spieler:
Ich bin selbst auf einigen Servern unterwegs und gestehe das mir einige Dinge bauchschmerzen machen, aber ich meckere, wenn dann nur, im kleinen Kreis, mit ausgewählten Personen, darüber und trete es nicht öffentlich breit. Ich werde auch weiterhin auf dem Netzwerk spielen und schauen wie sich die Dinge entwickeln. Man wird sich dran gewöhnen, so wie man sich auch an Kratzige Wollpullover gewöhnt (ja ich weiss ist ein komischer Vergleich aber findet mal einen passenden :stuck_out_tongue: ).

Schlussfazit:
Mir gefallen zwar einige Dinge nicht, aber das ist nicht alleine die Schuld des Teams . Hätten mehr Spieler Vorschläge vorgebracht die auch umsetztbar gewesen wären, hätte es evtl. ein anderes Konzept gegeben. Aber dieses hätte Mojang auch ablehnen können und dann wäre man wieder am Anfang. Das mit den VIP-Servern ist nunmal die beste Lösung, daran gibt es nichts zu rütteln und zu meckern. Ja einige wissen das auch ich gemeckert habe, wie oben schon mal geschildert, aber deswegen das Team als unfähig und engstirnig hinstellen? Würd mir im Traum nicht einfallen. Das gesamte MyFTB Team hat mit der ganzen Umstellerei genug zu tun und es ist klar das dadurch ein paar Dinge auf der Strecke bleiben. Aber dies ist ja auch kein dauerhafter Zustand. Ich hoffe das sich schnell alles wieder normalisiert.

Und hier kommt noch ein Dickes LOB und ein fettes DANKESCHÖN an das Team das ihr uns das weiterhin ermöglichen wollt auf dem Netzwerk spielen zu können. Auch wenn es momentan nicht so rund läuft.

So genug gesenft.

Mit freundlichem Gruss :myftb:
Destroyer0911


#6

Falls sich diese Aussage jetzt auf das Konzept bezieht muss ich dazu etwas einwerfen. Da wir alles so einfach wie möglich für unsere Spieler halten wollen, wird unser Konzept auf jedem Server gleich umgesetzt und nicht pro Server 3x verändert.
Falls es dir hierbei um die Umsetzung bei Vanila (V1 normaler Server, V2 VIP Server) geht, kannst du ja durchaus noch einen Vorschlag dazu einbringen.

Zusammengelegt werden hier gar keine Server. Vanilla 2 wird lediglich zu einem VIP-Server gemacht, was bedeutet, dass dieser nur noch für VIPs zugänglich ist. Die normalen Spieler die auf V2 sind werden dann nur auf V1 umgezogen.


#7

Ich hab das Prinzip schon verstanden es werden aus 1 und 2 alle Vips rausgezogen und auf einem Server vereint und genau da liegt in meinen Augen das Problem, zum einen wie gesagt auf dauer die Perfomance, klar momentan ist nicht allzuviel los,man kennt doch das Sommerloch… aber bald erscheint die 1.13 und da gehe ich echt davon aus das einige wieder aus ihren Löchern kommen denn die Neuerungen sind echt der Hammer <3 und späterstens wenn die Ferien anfangen steigen gewohnheitsmäßig die Spielerzahlen schlagartig an.

Zum anderen, wie in dem anderen Post schon gesagt, läuft V1 über ein Jahr länger als V2 und einige haben lange Zeit auf 1 gespielt, sich dort mit Mcmmo hochgespielt (scheinbar gabs dort auch den ein oder anderen bug), Items erfarmt und sich auch das ein oder andere Geldpolster zugelegt. Man vergleiche nur die Skillwerte.
Nun sagt ihr wenn die Server zusammengelegt bzw zu einem V-Vip Server werden und die User die auf beiden Welten spielen/gespielt haben, können sie sich ihr Geld und Skillpunkte von V1 übertragen lassen bzw überschreiben lassen . Also geht Spieler A hin und plündert die Mall/Adminshop mit dem Geld das er auf V2 besitzt da er ja den Kontostand von V1 übertragen bekommt. :confused:
Sprich es erfolgt eine Flut von Items und Farmen durch die Weltenübertragung, das Geld kann ja auf einem der Server vorher ausgegeben werden sprich es wird nicht ersetzt sondern addiert und durch die teilweise extrem hohen Skillwerte auf V1 sehe ich auch extreme Vorteile und sei es nur bei der Eierschlacht jeden Freitag im End (mehr Schaden) oder beim automatischen nachpflanzen von Grünzegs oder der Dauer von manchen Skills.

An sich für die einzelnen Welten nicht relevant und für keinen ein Problem der nur für sich in seiner Welt rumbastelt und baut. Für User die sich allerdings mit Shops, An und Verkauf beschäftigen und einfach Spaß an der Mini Wirtschafts Simulation haben die man in Vanilla hat ist es ein Overkill, vorallem da man nach dieser Entscheidung nichtmal seinen Shop zurückgeben bzw verkaufen kann.

Vielleicht sehe ich das ganze zu schwarz und die Inflation wird nicht ganz so derbe wie ichs mir grade ausmale aber wenn ich alleine jetzt die Mall-Preise zwischen V1/2 vergleiche vergeht einem schon die Lust … da ich mir absolut nicht Vorstellen kann das die Spieler unsere Preise annehmen werden vorallem wenn es halt einen extremen Überschuss gibt. Aber das könnt ihr auch eher einschätzen als ich, da ihr ja sowohl die Welten von besuchen kennt bzw nachvollziehen könnt wieviele Items im Umlauf sind

Und zum Thema Vorschläge, da frage ich mich wozu? Zocki hat gestern sehr deutlich klar gemacht das das System so wie es Entschlossen wurde (Vips ehemals 1/2 auf einem Server und “normalos” auf dem anderen) steht und keinesfalls geändert/überdacht wird.

Aber ich warte nun ab und harre der Dinge die da kommen mögen, hilft ja eh nix, wollte die Disskusion auch nicht wieder anfachen sondern mich einfach nur rechtfertigen wieso ich bedenken habe und diese auch geäußert habe ^.^


#8

@Loserlord
Ich weiß nicht ob ich deine Frage grade richtig verstehe. Warum sollte einer von euch vor den Änderungen wechseln. Fakt ist: Wenn ihr beide Vip seid und Vip-Vorteile weiterhin nutzen wollt, seid ihr so oder so auf einem Server hinterher. Eure Welten und alles was ihr habt werden ja transferiert ihr verliert also nichts dabei. Naja fast nichts: auf das Zusammenspiel mit Nicht-Vips müsst ihr verzichten, aber ich gehe davon aus, dass der Chat weiterhin Serverübergreifend bleibt.

@Shivare
Ich habe mir den genauen Plan für Vanilla nicht durchgelesen, da ich kein Vanilla spiele. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass Spieler die auf beiden Servern eine aktive Welt haben beide Welten zusammengelegt bekommen. Das funktioniert gar nicht wirklich. Ich denke mal, man muss sich als Vip entscheiden, welche Welt man auf dem Vip Server spielen möchte. So würde ich es zumindest handhaben.
Löst natürlich nicht das Problem mit der durcheinander gewürfelten Marktwirtschaft.
Es gibt natürlich einen Weg wie man das vermeiden kann: Es gibt auf Vanilla keinen Vip Server. Dann muss nichts geändert werden, keiner muss wechseln, Geld und Items bleiben wo sie sind. Erklär das aber mal bitte den Vips. Ich denke da wirst du sehr schnell auf starken Widerstand stoßen.
Wenn dann das Update kommt und, so wie du erwartest, sich wieder mehr Spieler auf Vanilla einfinden, kann das Team immer noch reagieren indem es entsprechend einen weiteren Server eröffnet. Wäre nicht das erste Mal das soetwas gemacht würde. Das bleibt abzuwarten. Wegen irgendwelcher Vermutungen aber jetzt das ganze Konzept über den Haufen zu werfen ist Schwachsinn.
Desweiteren in Bezug zum 1. Thread bezüglich der Eula in dem damals nach Vorschlägen der User gefragt wurde. Dieser Thread lief einige Tage, es wurde sogar im Spiel durch regelmäßige Sondernachrichten darauf hingewiesen. Wer sich da dann nicht einbringt, darf sich hinterher nicht beschweren. Fakt ist, dass das Team grade mal 1 Monat hatte, um das Problem zu beheben. Da kann man nicht erstmal gemütlich darauf warten, dass sich nach Wochen vielleicht noch jemand mit einer Idee meldet. Die Spieler zahlen die Strafe ja nicht, wenn das Serverteam es nicht bis zur Deadline schafft. (Außer der Server muss aufgrund fehlender Finanzierung geschlossen werden, weil das Geld zur Begleichung einer Strafe aufgewendet werden musste) Finanziell haftet Dogboy dafür befüchte ich. In meinen Augen hat er und das ganze Serverteam das richtig gemacht. Spieler hatte die Chance sich einzubringen solange wie das Team es möglich machen konnte.
Außerdem ging es in dem thread nicht dadrum wie in Zukunft mit jedem x-beliebigen Server verfahren wird, sondern darum wie mit dem Netzwerk weiterhin verfahren wird. Wie man das Netzwerk weiterhin finanzieren kann, sodass jeder Spieler auch in Zukunft kostenlos hier spielen kann. Und um das zu gewährleisten war der Vorschlag mit der Trennung von Vips und normalen Spielern der beste Weg. So muss MyFTB nicht darauf hoffen, das Spieler genug kosmetische Items kaufen um den Server zu finanzieren oder gar eine monatliche Gebühr in Form eines Abos einführen.

Das es je nach Modpack natürlich darüber hinaus unterschiedliche bzw. weitere Probleme bei der Umsetzung gibt oder geben kann ist klar. Das kann man aber erst angehen, wenn die Probleme dann wirklich da sind. Eine “Impfung” gibt es für sowas nicht, denn dazu müsste man wissen wogegen.

Im Großen und Ganzen möchte ich daher dem Threadersteller @Julian_0704 beipflichten. Dem was er schreibt ist nichts mehr hinzuzufügen.


#9

Ich hab mir grade mal 10 Sekunden gegönnt und den Vanilla-Thread betrachtet:

FAQ
Q: Werden die mcMMO-Leven sowie das Geld dann auf einem Server addiert?
A: Nein! Wenn ihr diese Daten übertragen lässt, werden sie auf dem Zielserver ersetzt und am Quellserver gelöscht!

Das sollte ja deine Befürchtungen bezüglich der Marktwirtschaft entkräften. Es ist ähnlich so, wie ich es bereits vermutet hatte.


#10

Also entweder habe ich mich doof ausgedrückt oder du nicht verstanden was ich meinte.

Klar werden diese ersetzt genau darum geht es ja, Sagen wir derjenige geht 1 Tag vor der Umstellung shoppen auf V2 und bekommt am nächsten Tag dann seinen Geldstand von V1… dadurch bekommt derjenige im Prinzip ja beide Geldstände, verstehst du? :wink:

Wie gesagt wurden Vorschläge erwünscht aber nur zum Thema Eula an sich und als man anfing über die Vanilla Problematik zu reden, wurde das vom Team recht schnell unterbunden, mit der Aussage man müsse sich keine Sorgen machen, das Team nimmt das in die Hand, ich gehe im nachhinein davon aus das es unterbunden wurde damit nicht zuviel Chaos entsteht. :wink: Hab ich aber auch oben geschrieben^^


#11

Um mich auch mal zu Wort zu melden;

Lag ist kein Problem auf Vanilla. Viele Spieler verstehen oft nicht mal, dass ihr FPS-Lag nicht mit dem Server zusammenhängt. Und andere machen wiederum den Server für ihre schlechte Internetverbindung verantwortlich. Der Server laggt nur wenn bei /tps die TPS-Zahl weit unter 20 ist, meist ist es bis die TPS unter 15 sind nicht mal bemerkbar. Auf Vanilla kommt es nur sehr selten vor, dass die TPS auch nur auf 18 sinkt. Sollte dies jedoch der Fall sein, kann man einen Screenshot machen und sich an die Moderatoren wenden.

Lagt der Server trotz hoher TPS für alle, so liegt das nicht an den Spielern, sondern an den Servern selbst, wenn diese durch andere Umstände unter Stress stehen.

MCMMO ist ebenfalls kein Problem. V2 existiert schon so lange, dass man in jedem bestimmten Skill LVL 1000 erreicht haben kann. Ab LVL 1000 verbessern sich keine MCMMO Fähigkeiten mehr, somit hat selbst ein User mit LVL 5000 keinerlei Vorteile gegenüber eines Users mit LVL 1000.

Die Economy wird es auch geradeso überstehen. Der Grund warum meiner Meinung nach die Preise auf V1 niedriger sind als auf V2 liegt nicht daran, dass V1 bereits länger existiert. Vielmehr liegt es daran, dass auf V1 mehr Leute spielen, die sich mit dem Farmen von Items stark auseinandersetzen und riesige Farmen bauen, die die Preise drücken.
Letztlich muss man sich einfach daran anpassen. Entweder indem man ebenfalls große Farmen baut, oder Dinge verkauft, die nicht automatisch gefarmt werden können.
Hinzu kommt, dass die Shoppreise kontinuierlich verändert werden und bald neue Items hinzugefügt werden.

Nun sollte ich auf die Kritik ausgiebig eingegangen sein, wobei wir bei den Gründen landen, warum sich gegen einen dritten Server entschieden wurde.

Die zwei vorhandenen Server sind beide nicht stark ausgelastet, ein dritter Server wäre somit allein Performancetechnisch unnötig. Zudem würde dieser dritte Server die Spielerschaft weiter spalten. V1 ist im Vergleich zu V2 wenig besucht. Die Spieler haben keine Möglichkeit miteinander zu spielen oder zu handeln, da sie sich auf verschiedenen Servern befinden. Um diese Trennung nicht weiter zu verstärken, haben wir uns gegen ein V3 entschieden. Sollte die Spielerschaft jedoch in nächster Zeit stark zunehmen kann sehr einfach ein neuer Server geöffnet werden. Einen neuen Server aufzumachen ist um einiges einfacher als einen bestehenden Server zu schließen.

Oder hat euch eure Mutter nicht beigebracht sich beim Essen lieber zweimal zu holen?


#12

Wer sagt denn sowas? Dem VIP Spieler ist es selbst überlassen wo er spielt. Ob er nun auf dem VIP Server spielt oder auf dem normalen ist egal. Das ist seine Entscheidung.
Von wem hast du die Info dass die VIP Leute nur auf dem VIP Server spielen dürfen?


#13

Sry aber da muss ich wiedersprechen
Mcmmo: Herbalism zb? Nachpflanz Skill gibts erst ab 1500, die hat auf V2 genau ein User. Kampfskills, je höher desto effektiver, Abbauskill, je höher je länger (Trippeldrops)

Genau bauen wir noch größere Farmen damit die Preise dann noch weiter fallen, das ist die Lösung xD

@Pudding Sry doof formuliert, natürlich kann jeder Vipler auch auf normal ohne Vip spielen, bin jetzt aber von allen Vip-Willigen ausgegangen die dann von V1-2 zusammengezogen werden, bzw von V1 auf den jetztigen V2 Server übertragen werden können

So, ich halt mich jetzt aber endlich raus :x


#14

Da muss ich Fatel zwecks der mcmmo Level recht geben.
Ich bin besagte Userin mit Herbalism auf 1500.
Wollte die 1500 erreichen und hab innerhalb von 1 1/2 Wochen intensives Zuckerrohr farmen mein Ziel erreicht.
Oder Woodcutting habe ich auf v1 innerhalb von 4 Wochen von 600 auf über 4000Leveln gebracht.
Wie man sieht, wenn man einen Skill gezielt levelt ist alles möglich.


#15

Gilt hier nicht auch das “All-You-Can-Eat”-Prinzip? Erstmal alles haben und dann gucken was man draus macht? ironie off :joy: