Vanilla Update

Hallo,
ich bin in letzter Zeit nicht all zu Aktiv gewesen. Ich wollte mal fragen was passieren wird bei dem neunen Vanilla Update? Wird es einen reset geben oder wie funktioniert das mit der neuen Welten höhe?

MfG SkpeHiker

Die Weltenhöhe wurde doch erstmal wieder verworfen soweit ich weiß. Genau wie einige anderen geplanten Updates.

Da wurde nichts verworfen, sondern nur verschoben. Die 1.17 kommt in zwei Teilen. Im Teil eins im Sommer kommen die neuen Mobs und Blöcke, sowie andere kleine Dinge. Im zweiten Teil Ende des Jahres soll dann die neue Weltgenerierung mit den neuen Bauhöhen und den eigentlichen Caves & Cliffs kommen.

2 Like

Genau, also zum einen wird das Feature sowieso erst einmal verschoben, es dauert also noch ein wenig.

Wenn es allerdings da ist, können Welten ganz normal übernommen werden, wie es bei jedem Update der Fall ist. Die untersten Schichten mit y<0 werden dabei einfach mit Bedrock gefüllt. In neu generierten Chunks gibt es dann die neue Weltgenerierung.

1 Like

Macht ihr das dann von euch aus oder passiert dies automatisch?
Denn nach meinem Wissensstand kann man noch keine Welten aus früheren Versionen in die 1.17 bringen mit der neuen Weltengeneration.

Dies ist einer der Gründe warum die 1.17 aufgeteilt wurde. Damit die Spieler ihre alten Welten problemlos behalten können und nichts kaputt geht.

Ah danke dir, dass war mir nicht bekannt.

Das ist mir schon klar, wenn man dann aber zum „echten“ Update wechselt mit der neuen Weltengenerierung würde das Problem doch weiter bestehen bleiben oder nicht?

Mojang hat bezüglich dessen bereits komuniziert das sie es so implementieren wollen das es mit existierenden Welten kompatible ist und nicht mal einen (stark) sichtbaren Übergang zwischen altem und neuem Worldgen geben wird.

Das wäre natürlich klasse, aber glauben tue ich dass erst bis ich es sehe.

ich auch dann wären wir endlich all die chunkgen boarders los

Dieses Thema wurde automatisch 30 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.