Mehr Performance durch weniger Hopper

Hallöchen,
mir ist aufgefallen, dass viele Spieler Minecarts nutzen, um Item zu transportieren(offensichtlich).

Dafür braucht man viele Hopper um von Minecart Items zu einem Inventar zu transportieren(z. B. Minecart → Hopper → Ofen)
Dies erhöht die Anzahl von Tile Entities, was den Server mehr belastet.

Um das zu verbessern, wäre mein Vorschlag, dass Minecarts von sich aus nicht nur Items aufnehmen, aber auch abgeben können, ohne dass ein Extra Hopper benötigt. So wären sehr viele Hopper obsolet.

Ein weiter Vorschlag wäre, Schienen auf Kisten platzieren zu lassen. So könnte, zusammen mit dem ersten Vorschlag, sehr viele Hopper aus der Welt entfernt werden.

Es ist 2 Jahre her, dass ich Plugins entwickelt habe, bin mir also nicht wirklich sicher, ob diese Vorschläge mit Spigot überhaupt möglich sind.

Das wäre dann ja im Prinzip die gleiche Mechanik wie es ein Hopper Minecart hat wenn ich mich nicht irre. Wieso sollte das dann Serverfreundlicher sein? Ich glaube der Hopper selbst macht dem Server nicht so viel aus. Schließlich müsste dieses Minecart dann ja auch permanent überprüfen ob ein Item sich gerade auf ihm befindet was er einsaugen kann. :slight_smile:

Die Frage ist eher, ob das wirklich was nützt und das Problem löst, wenn sich meine Vermutung bestätigen sollte.

Ich habe übrigens mal bei einem Video von Thejocraft gesehen das man Hopper mit einem darauf platzierten Komposter ausschalten kann, dies soll auch nur mit Kompostern funktionieren und nicht mit einem anderen Block oder so. Wenn das wirklich stimmen sollte, könnte man seine Beförderungssysteme später so bauen, dass sie (Wenn sie nicht genutzt werden) automatisch abgeschaltet werden, in dem eine Reihe Pistons einen Komposter auf den Hopper schiebt.
Das wäre ebenfalls sehr serverfreundlich, außerdem bedarf es dann keinem neuen Plugin und auch keiner Umgewöhnung für die Spieler zudem käme es auch zu keinem Verlust von unzähligen Hoppern, die dann ja auf einem Schlag nicht mehr nötig wären.

Das wäre dann ja im Prinzip die gleiche Mechanik wie es ein Hopper Minecart hat wenn ich mich nicht irre. Wieso sollte das dann Serverfreundlicher sein? Ich glaube der Hopper selbst macht dem Server nicht so viel aus. Schließlich müsste dieses Minecart dann ja auch permanent überprüfen ob ein Item sich gerade auf ihm befindet was er einsaugen kann. :slight_smile:

Es ist ein Minecart und nicht 32 Hoppern
Minecarts geben auch nicht selber von sich aus ab.
Gerade getestet im Singleplayer.
Wir haben Minecarts mit Hoppern vergleicht mit der Mod „Observable“, dadurch können wir exakt ermitteln, was wie lange braucht, um einen Tick zu berechnen.

Wir haben 5 Tests durchlaufen, um genaue Ergebnisse zu bekommen.
Ein Hopper unter einem Ofen, verbunden mit einem anderen Hopper hat immer 2–3 µs/t benötigt.
Während ein Hopper verbunden mit einer Kiste immer 13 µs/t benötigt hat(Keine ahnung warum).

Ein Minecart was 32 Blöcke gefahren ist, um alle Öfen zu entleeren, brauchte 40 µs/t.
Berrechnet man also jetzt die 3 µs von den Hoppern * 32(Alle Hoppern), kommt man auf +94 µs/t

Und nein, nur weil es Mikrosekunden sind, heißt es nicht, dass es egal ist.
Bei allen Blöcken, Entities und Tileentities kommt daraus eine böse Summe.

Ich habe übrigens mal bei einem Video von Thejocraft gesehen das man Hopper mit einem darauf platzierten Komposter ausschalten kann, dies soll auch nur mit Kompostern funktionieren und nicht mit einem anderen Block oder so.

Ich habe das jetzt mal getestet. Hier siehst du die Ergebnisse.
Nicht ausgefahren, aber die Hopper sind aus:

Nicht ausgefahren mit aktivierten Hoppern:

Ausgefahren:

Die Composter deaktivieren die Hopper in dem Falle nicht.

Ich frage mich da wirklich wie ein einziges Minecart so eine große Anzahl von Hoppern ersetzen soll.
Am Ende wird, es denke ich dann sowieso darauf hinauslaufen, dass man dann 32 Minecarts hat.
Außerdem frage ich mich, was mit den jetzigen Hoppern passieren soll? Werden die dann einfach verboten oder sind die dann auch weiterhin erlaubt? Denn ich stelle es mir schwierig vor diese Mechanik der Hopper abzustellen (Geschweige denn diese auf einen anderen Block zu packen).

Wie lange hat denn eigentlich das Minecart gebraucht und wie viele Öfen wurden verwendet? Wenn schon ein einziges Minecart 12 mal länger braucht als ein einziger Hopper, hört sich das für mich erstmal nach einer Verschlimmbesserung an. Das würde ja auch bedeuten das jemand der bspw. nur 10 Hopper benutzt dann sogar im endeffekt auf weniger µs/t kommt als jemand der ein einziges Minecart nutzen würde. Da erschließen sich mir die 10 Hopper als effizienter und Serverfreundlicher.

Hopper werden ja auch nicht nur zum Entleeren von Öfen o.ä benutzt, sondern auch für Sortierungsmaschinen. Wie möchte man da dann mit einem Minecart ganz ohne Hopper solch ein System bauen? Ich denke nicht das es den Leuten gefallen wird, gerade denen die verschiedene Mobfarmen besitzen. Die dürften nämlich im schlimmsten Fall alles nochmal neu bauen.

Mir geht es nicht darum irgendeinen Block zu bannen.
Mir geht es darum, Hopper ersetzen zu können, um weniger Auslastung für den Server zu haben.

Wie lange hat denn eigentlich das Minecart gebraucht und wie viele Öfen wurden verwendet? Wenn schon ein einziges Minecart 12 mal länger braucht als ein einziger Hopper, hört sich das für mich erstmal nach einer Verschlimmbesserung an. Das würde ja auch bedeuten das jemand der bspw. nur 10 Hopper benutzt dann sogar im endeffekt auf weniger µs/t kommt als jemand der ein einziges Minecart nutzen würde. Da erschließen sich mir die 10 Hopper als effizienter und Serverfreundlicher.

Das Minecart war schneller als die Hopper. In unserer Welt (ID16946), haben wir einen Super Smelter wo wir Hopper durch Minecarts ersetzt haben.
70 Hopper weniger, dafür nur 2 Minecarts.

Wie lange hat denn eigentlich das Minecart gebraucht und wie viele Öfen wurden verwendet? Wenn schon ein einziges Minecart 12 mal länger braucht als ein einziger Hopper, hört sich das für mich erstmal nach einer Verschlimmbesserung an. Das würde ja auch bedeuten das jemand der bspw. nur 10 Hopper benutzt dann sogar im endeffekt auf weniger µs/t kommt als jemand der ein einziges Minecart nutzen würde.

Es wäre nicht so schlau Minecarts für solche kleinen Dinge zu nutzen.

Da erschließen sich mir die 10 Hopper als effizienter und Serverfreundlicher.

Ob 10 Hopper oder 1 Minecart besser ist, ist immer schwer zu sagen. Je nach Bauweise und Nutzen, ist mal das eine besser, mal das andere.
Bei Bauweisen mit mehr als 10 Hoppern, tendieren wir jedenfalls zu den Minecarts.

Hopper werden ja auch nicht nur zum Entleeren von Öfen o.ä benutzt, sondern auch für Sortierungsmaschinen. Wie möchte man da dann mit einem Minecart ganz ohne Hopper solch ein System bauen? Ich denke nicht das es den Leuten gefallen wird, gerade denen die verschiedene Mobfarmen besitzen. Die dürften nämlich im schlimmsten Fall alles nochmal neu bauen.

Da ich nicht vorgeschlagen habe, Hopper zu bannen, kann man sowas natürlich weiterhin nutzen.

So um das nochmal klarzustellen.
Ich will hier nichts bannen oder verbieten. Ich will nur die Möglichkeit schaffen Minecarts zu nutzen anstatt Hopper.
Jeder der merkt, dass an seiner Konstruktion zu viele Hopper sind, kann einfach 1 Minecart nutzen und so ein paar ms sparen.
Moderatoren könnten Spieler darauf aufmerksam machen, dass dies möglich ist, wenn sie eine Welt untersuchen.
Dies geht aber nur, wenn MyFTB das möglich machen würde.

Dieses Thema wurde automatisch 30 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Antworten mehr erlaubt.