Infinity Reloaded Normal - Nether

Hey,
muss es unbedingt sein, dass man im Nether einen Builder mit einer gefühlten 1000x1000 Card reinballert?

Dadurch liegen überall Items herum und neue Spieler ohne Jetpack o.d. müssen erstmal Hunderte Blöcke laufen, bis diese etwas brauchbares finden.

Auch das durch diese „riesen Flächen“ Spielerbauten abgebaut werden, ist viel Größer und sicherlich schon öfter passiert.

Gruß

2 Like

Verschoben zu Universe

1 Like

/rtp würde viele Probleme lösen.

1 Like

tja stimmt ned viele menschen haben halt auch ein hirn im kopf ^^
zum glück bin ich mit meinen sachen im nether irgendwo bei -8000 oder so ^^

1 Like

Ist der Befehl aktiv?

Möglicherweise nachdem eine Petition gestartet wird. :grimacing:

Möglicherweise solange, bis du in der Lava badest :hot_face:

2 Like

Mal so ne Frage. Was macht eigentlich der Befehl /rtp ?

der Teleportiert dich random

Ah, ok, macht Sinn.

Können wir für das Problem eine Lösung finden?

hm würde ned schon reichen wenn man

  1. um den spawn herum ne block abbau sperre einrichtet?
  2. verbietet buildcraft pumpen im nether zu nutzen?
  3. ggf nen 2ten nether einrichten?
  4. vl n shop wo man eggs gegen nether sachen tauschen kann wenn schon alle so hirntot sind ^^

Nein, sowas wurde schon mal Vorgeschlagen und wurde abgelehnt.

Wäre nicht so gut, da die meisten mit Lava arbeiten und im Nether gibt es nun mal am meisten davon.

Dann wird der auch zerklüftet.

Mh Sachen tauschen in welcher Hinsicht, die meisten gehen denke wegen den Erzen ins Nether.

Danke für deine Anregungen :slight_smile:, aber man muss eine Lösung finden, die allen gefällt bzw welche einfach umzusetzen ist.

Also um den Spawn sollte eh 32 blockweit nix abgebaut werden und das leute nun mal ne farmwelt zerlegen war doch schon immer so items rumliegen lassen sollte man vermeiden nach regelwerk und wenn du wie gesagt wo anders im nether hinwillst mach /rtp
man könnte eine builder begrenzung einführen von max sagen wir 5x5 chunks und dann muss man den standort wechseln oder so

i arbeite auch mit lava :smiley: aber benutze keine buildcraft pumpen um eben lag etc zu vermeiden is ja ned so das wir keine alternativen zu bc pumpen hätten

Wir werden dies heute in unserer Sitzung besprechen.
Geben dann das Ergebnis hier bekannt.

1 Like

das Problem das die Items rumliegen liegt nicht an einem selbst , außer man macht es bewusst, nur bei dem Modpack ist es so das im Nether die Blöcke zum größten teil beim abbauen eine Explosion auslösen und das passiert auch beim Abbau mit Hilfe des Builders weshalb leider dann auch extrem viel rumliegt da der Builders dies dann natürlich nicht mit einsammeln kann…

leider ^^ i hab schon so oft erze und co gefunden beim eigenen builder ^^

Wir haben dies besprochen und kamen zu dem Ergebnis, dass aktuell kein Bedarf besteht, etwas zu verändern. Spieler haben die Möglichkeit /rtp zu verwenden um weit genug vom Spawn weg zu kommen. Zudem sehen wir kein Problem, wenn in Spawnnähe mit Buildern/Quarries oder ähnliches gearbeitet wird, solange keine Spielerfallen entstehen oder andere Regelbrüche begangen werden, ist alles in Ordnung.

Danke dafür, wird such denke mit der Zeit legen.