Eure Lieblingsmusik derzeit

Servus,
gerne würde ich eure derzeitige Lieblingsmusik wissen :slight_smile:

Meine sind derzeit:

  • Powfu - Death bed
  • Capital Bra & Samra - 100k Cash
  • Juju - Coco Chanel
  • Samra & Elif Demirezer - Zu Ende
  • Mel - Seni Sevdim
  • 2wei - Survivor

Und Jetzt seid Ihr dran :wink:

1 Like

Naja, das zu beschreiben würde zu lange gehen da ich etwa 500 Songs auf meiner playlist habe, welche sehr viele Genres abdekt. Aber ich hab sie Hier --> mal verlinkt.

Aber ich habe vor kurtzem Lordi entdeckt, was ich von der Musik Richtung recht gut finde.

1 Like

Momentan bei mir Sehr viel Hardstyle und da auch wie bei Hutch viel zu viele leiblings lieder habe xD auch von mir meine playlist ^^ :orange_heart: Hard with Style :orange_heart:

2 Like

Deine Playlist behalte ich mir mal im Hinterkopf^^ Da hats einiges drunter was ich bis jetzt nicht kenne, aber sehr gut ist^^

Habe das Problem das es auf Youtube noch so 20-30 leider gibt die ich dadrin haben will die aber offiziell noch nicht Realesd wurden und wahrscheinlich erst in den nächsten Monaten kommen werden :smiley: und ich hasse es auf Gute Musik zu warten xD

1 Like

Sarah Slean
Chelsea Wolfe
Billie Eilish
MGMT/Orakular Spectakular
Beach House
Agnes Obel
Regina Spector

Meine Mediathek hat 14 518 Titel, da könnte ich 40 Tage spielen, ohne einen Titel zu wiederholen.
:crazy_face:

Deine Playlist behalt ich mir mal im Hinterkopf^^ Da hats einiges drunter was ich bis jetzt nicht kenne, aber sehr gut ist^^

Uff… Ich kann mich noch dran erinnern, als ich gedacht habe das 20 Titel viel sind, jetzt sinds 500, und dann kommst du mit 14.5k^^

Hab auch ein Abo von Apple iTunes, da zahl ich nicht mehr für jeden Titel und kann mir runterladen was ich will. Musik ist für mich sehr wichtig.

Postmodern Jukebox und Faber sind momentan meine beiden Bands/Musiker die ich höre. Ab und zu kommt auch noch Jan Hegenberg

1 Like

Ich komm mir so verdammt altmodisch vor, wenn ich mir gerade so anschaue, in welcher Form meine Musikeinkäufe der letzten Monate bei mir eingetroffen sind… :crazy_face:

1 Like

Naja, das kommt immer drauf an wo man hört. Ich höre oft unterwegs Musik, da sind CD‘s unpraktisch. Aber wir haben zuhause auch ne riesige CD Sammlung rummstehen, nicht von mir aber von meinen Eltern. Eigentlich verstaubt sie nur, weil sie die CD‘s nie verwenden, sondern Radio hören :sweat_smile: :joy:

Und ich persöhnlich höre so viel verschiedenes, da wäre es oftmals so das mir von der ganzen CD nur ein Lied gefällt, da bezahle ich lieber meine 13 Franken im Monat bei Deezer und hab zugriff auf irgendwie 50 Milionen Songs.

Und bezüglich Altmodisch, ist es nicht so das Schallplatten wieder beliebter werden?

Ich glaube, im „Rock“ Bereich waren die nie ganz weg.

Kenne sogar noch dj’s welche mit Platten auflegen :sunglasses:

Es gibt Schallplatten, die hab ich so oft gehört und jeden einzelnen Kratzer liebgewonnen, dass ich gar keine andere Version mehr hören wollte, ich hab sie einfach digitalisiert.