Entbannungsantrag - von Tinkger

#1

Sehr geehrtes MyFTB Serverteam, ich habe heute am 12.05 mich an einer “Anti-AFK-Maschinen” bedient.

Durch eine erneute Auffrischung der Regeln sind mir diese 2. Punkte natürlich aufgefallen:

(1) “Anti-AFK-Maschinen sind strengstens verboten und die Spielzeit aller Bewohner der jeweiligen Welt wird zurückgesetzt”

(2) “Die Regeln können sich zu jeder Zeit ändern. Bitte haltet eurer Wissen immer auf dem aktuellen Stand.”

Ich bin mir des Banngrundes natürlich bewusst geworden und kann nur sagen, dass es nicht mehr vorkommen wird. Aus diesem Grunde schreibe hier einen Entbannungsantrag.

Zu meiner Verteidigung habe ich zu sagen:

  1. Ich bin bereits einige Jahre freigeschaltet(man muss ja nur 1x das Prozedere hinter sich bringen) Freigeschaltet sowie vorher gespielt habe ich unter dem Account: darksity. Welcher seit 2015 hier angemeldet - teils mit kleineren Pausen spielt
  2. Habe ich auf unterschiedlichen Servern gespielt - angefangen von Vanilla bis zu etlichen anderen.
  3. Aufbauend darauf war das auf manchen Servern unterschiedlich mit dem Rausfliegen nach 10 min.(Glaube auf Vanilla - bin mir aber nicht sicher).

Ich hoffe, dass man mir sozusagen eine 2. Chance hier auf den Infinity-Servern gibt.

Noch einen schönen Tag an all die Leser

[Bearbeitet von einem Moderator]

#2

Beitrag bearbeitet, da du eine Anleitung für eine AFK-Maschine darstellst.


Hey Tinkger,

vorab: dein Entbannungsantrag wird abgelehnt, da der Bann gerechtfertigt ist - wie du ja selber einsiehst. Ich kann leider deine “Verteidigungspunkte” nicht verstehen - inwiefern sollen dir diese Aussagen jetzt behilflich sein? Warum solltest du jetzt entbannt werden, weil der Kick auf unseren Modpacks manchmal unterschiedlich ist, oder weil du auf vielen unterschiedlichen Servern spielst?

Regeln sind Regeln, sie sind da, um eingehalten zu werden, damit hier jeder gleich und fair behandelt wird und nicht jeder macht, was er will.

1 Like
#3

Du schreibst ja, dass du schon lange auf Myftb aktiv bist und es deswegen schon eine Weile her ist, dass du dir die Regeln durchgelesen hast. Dazu kann ich nur sagen, die Sache mit der Anti-AFK-Maschine steht meines Wissens nach schon immer in den Regeln und Myftb ist damit nicht der einzige Server. Und außerdem, was denkst du denn, warum man nach einer Weile von Server geschmissen wird? Um den Spieler zu ärgern oder weil das Team lange weile hatte?

#4

Ich denke vorab, dass Einsicht ein Schritt in die richtige Richtung macht. Wer einen Bann der regel konform ist abstreitet zieht sich nur tiefer in den Sumpf. Dementsprechend habe ich das ganze ja auch eingesehen und geschildert was zu meiner Verteidigung beiträgt.

Dazu kommt noch, dass ich verstehen kann wenn man mich gebannt lässt.

Aber so wie es scheint wurde nicht mal mein ganzer Antrag sachlich durchgegangen sondern nur schnell abarbeitet. Sollte diese Regel dauerhaft vorhanden sein, kann ich ein Spieler - seit 2015 sprich 4. Jahre mal diesen Punkt vergessen. Dazu finde ich meine Verteidigungspunkte aufeinander aufbauend - sprich: vor 4 Jahren registriert, dann etliche Modpacks durchgearbeitet(wo das mit dem Kick variiert).
Aufgrund dessen dachte ich nur, dass dies hier einfach nicht übernommen wurde oder so.
Regeln sind Regeln stimme ich dir vollkommen zu bloß finde ich es ein wenig merkwürdig, dass anscheinend direkt eine Begründung von: Ich kann deine Verteidigungspunkte nicht verstehen einen bleibenden Bann begründet. Mir wäre seits des Teams eine “fairere” und ausführlichere Begründung lieber wie Xantia erwähnt hat.

#5

Wir brauchen an diesem Punkt nicht weitermachen, wenn du nicht erklären kannst, inwiefern deine Punkte deine Handlung rechtfertigen; mehr hab ich garnicht geschrieben. Warum du mir jetzt unterstellst, deine Bewerbung wäre nicht sachlich durchgegangen worden, ist mir schleierhaft - aber nun gut, dass tut nichts zur Sache.


Warum du gebannt wurdest, hab ich dir erklärt - du hast es selber erwähnt: du hast regelwidrig gehandelt und unser Regelwerk sieht diese Strafe vor.

Da sich das Ganze erledigt hat und ich befürchte, dass du hier eine endlose Diskussion anfangen wirst, wenn ich hier keinen Schlussstrich ziehe, schließe ich das Thema.

Kurzfassung: Bann gerechtfertigt -> keine Entbannung -> nach zwei Tagen kannst du wieder joinen.

1 Like
geschlossen, #6