Entbannungsantrag für TomHorex_HD

Hallo, mein Sohn (TomHorex_HD) wurde heute auf Vanilla 1 wegen angeblichen Griefens im Nether gebannt. Er hat allerdings nur Netherrack und Quarz abgebaut (außerhalb der Spawn-Protection) und sonst nichts gemacht. Ein anderer Spieler war anwesend, wurde aber nicht angegriffen o. Ä. Könntet ihr ihn bitte wieder freischalten oder genauer erklären, was der Verstoß war? Wir verstehen es nämlich einfach nicht. Finden auch in den Serverregeln nichts. Liebe Grüße, Jörg

Hallo @Laserjones,
ich wurde gestern Abend von einem Spieler in den Nether gebeten nachzuschauen, warum einige Shulkerboxen von ihm verschwunden sind. Nachdem ich das überprüft habe, wurde mir gezeigt das TomHorex_HD insgesamt 4 davon abgebaut hat. Hier sieht man dies noch einmal auf einigen Screenshots:
TomHorex_HD

TomHorex_HD2
Möglicherweise hat TomHorex_HD bei der Geschichte etwas verschwiegen.

Mfg Skipper29

Hallo @Skipper29 – danke für die Erklärung. Ja, er hat mir gerade bestätigt, dass er die Boxen abgebaut hat, weil er es von allen anderen Servern so kannte, dass man in öffentlichen Farmwelten alles abbauen darf (wir spielen erst seit Kurzem bei euch). Ihm war nicht bewusst, dass es verboten ist, und er wird die Boxen gerne zurückgeben. Natürlich hätte er die Regeln genauer lesen müssen, trotzdem finde ich 3 Wochen Bann für einen durch Unwissenheit begangenen Fehler etwas hart …

Bei uns sind die Strafen für Regelbrüche global auf dem gesamten Netzwerk festgelegt, heißt das Skipper29 da nicht viel Spielraum hatte und regelkonform gehandelt hat.

Außerdem finde ich, dass drei Wochen nicht lang ist; der Sinn und Zweck von Banns ist nicht, dass wir keine Spieler mehr online haben wollen. Wir wollen damit bezwecken, dass der Spieler merkt, dass er etwas Falsches getan hat und nicht mehr gegen unsere Regeln verstößt.

Hallo @Xantia, ich wollte Kilian auch keinesfalls einen Regelbruch unterstellen, sondern lediglich um Kulanz bitten, da es sich wie gesagt nicht um einen wissentlichen Verstoß meines Sohnes handelte, es ihm leid tut und er den Schaden gerne wieder gutmachen will. Er spielt schon lange Minecraft (war sogar schon Builder auf einem Server) und hatte eine solche Regel einfach bisher nirgends kennengelernt. Er ist jetzt sehr traurig, dass er in den Ferien nicht weiterbauen darf.

Ich bin mir sehr sicher, dass Griefing auf jedem, wirklich jedem Servernetzwerk verboten ist, es sei denn, es ist Sinn und Zweck des Servers zu griefen.

Du musst bedenken, dass eine Kulanzregelung dazu führen würde, dass plötzlich alle um Kulanz bitten, nur weil sie sich die Regeln nicht gut genug durchgelesen haben und gerne in den Ferien weiterbauen würden; wenn es dann heißt, nein es gibt keine Kulanzregelung, wird uns dann auch ganz schnell Spielerbevorzugung unterstellt.

Ihr könnt doch gerne solange auf einem unserer Modpacks spielen, der Bann ist nur lokal auf Vanilla zeitlich gültig. Ich empfehle Infinity :upside_down_face:

3 Like

Ich habe da selbst nicht so viel Erfahrung, spiele zum ersten Mal auf einem öffentlichen Server. Er sagte mir halt, dass man in Farmwelten (so wie er es kennt) normalerweise alles abbauen darf, egal ob von Spielern gebaut oder nicht (sodass es sich dabei dann natürlich auch nicht um Griefing handelt), weil die Farmwelten sowieso alle paar Tage wieder zurückgesetzt werden. Aber ich will da jetzt nicht weiter drängen. Vielen Dank für eure Zeit.

Ich hoffe dennoch du verstehst unsere Ansicht der Dinge und hast Verständnis für die Entscheidung des Vanilla Teams.

Ich wünsche euch noch viel Spass; spätestens nach Ablauf des Banns, aber hoffentlich früher schon auf einem unserer vielen anderen Server. :innocent:

1 Like