Entbannungsantrag CandyLu_Unicorn

Hallo liebes MyFTB-Team mit erschrecken musste ich feststellen dass ich auf MyFTB gebannt wurde wegen angeblicher Serverwerbung und Provokation. Provoziert habe ich in der Tat ein wenig was aber nicht meine Absicht war. ich habe aber nicht für einen bestimmten Server geworben ihn jedoch im Zusammenhang mit einem anderen Spieler erwähnt.Lasst es mich erklären. Zu der Situation kam es dass ein Spieler einen Shop eröffnete und dort Eisenbarren weit unter wert verkaufte als die Community fragte was das denn soll antwortete der Spieler er mache das um die Serverwirtschaft kaputt zu machen. Das machte mich wütend weil ich besagten Spieler namentlich von einem anderen Server kenne so dass ich zu ihm im öffentlichen Chat schrieb er solle doch auf seinen Server GrieferGames zurückgehen und dort die Leute trollen und ihnen dort den Spielspaß verderben. Es tut mir Leid dass ich mich habe hinreisen lassen bei dem Thema nicht sachlich zu bleiben. Als ich den Servernamen erwähnte war mir nicht bewusst dass dies als Serverwerbung angesehen wird. Wenn es sich hierbei um Serverwerbung gehandelt haben sollte dann jedoch ohne die Intention einen anderen Server bewerben zu wollen. Dem Vorwurf der Provokation stimme ich in soweit zu dass mein Verhalten sicher provokant war aber es nicht meine Absicht war zu provozieren sondern nur zu warnen dass besagter Spieler auf anderen Servern auch versucht hat Leuten den Spielspaß zu verderben.
Ich bitte euch mir noch eine Chance zu geben und mich zu entbannen. Ein solches Verhalten wird nicht mehr vorkommen. Noch mal es tut mir mega Leid und ich entschuldige mich auch bei der gesammten Community und ganz speziell bei besagtem spieler um den es letzten Endes ging. Ich bin einfach übers Ziel hinaus geschossen. LG CandyLu_Unicorn

Ob man nun den Servernamen von einem 3 Spieler Server erwähnt, oder eines Servers mit hunderten von Spielern, macht hier wenig Unterschied. Deshalb widerspreche ich deinem Widerspruch.

Hallo TopfGurke, sicher ist es egal wieviele Spieler ein Server hat den man „erwähnt“. Jedoch giebt es schon einen kleinen Unterschied zwischen blosem „erwähnen“ und „bewerben“. Ichvhabe ja auch nicht gesagt dass ich da keinen Fehler gemacht habe. Hätte ich gewusst dass ich nicht einmal den Namen des anderen Servers erwähnen darf hätte ich ihn nie geschrieben und ja ich habe mir sehr wohl die Serverregeln einverleibt. Werbung wäre zum Beispiel gewesen wenn ich den Link zu … gepostet hätte oder gesagt hätte " leute geht doch mal auf … da ist es gut. Ich habe lediglich gesagt besagter Spieler solle doch wieder zurück gehen nach … und dort die Wirtschaft versuchen zu zerstören. Nichts desto Trotz habe ich einen riesen Fehler gemacht ünd wünschte er wäre mir nie passiert nun kann ich nur auf die Gnade vom Serverteam hoffen. Zumal der Banngrund der „Serverwerbung“ ja auch nicht der alleinige Grund war. Ja ich war auch provokant gegenüber dem anderen Spieler aber ebennur weil ich auf 180 ob seiner Aussage war „Ich verkaufe das Eisen für 0,01 $ um die Wirtschaft zu schädigen“ das haben mehre Spieler gelesen im Chat, da darf ich sicher auch wütend drüber sein und meine Meinung dazu sagen.Ich hätte es anders formulieren sollen in diesem Moment.

Wenn mich nicht alles täuscht gab es diesen Streit doch schon einmal ? Verstehe nicht wieso die gleiche Diskussion schon wieder beginnt …Lg Toxic.

@DerMax Ja den Streit gab es schon einmal , allerdings will ich nicht streiten sondern wollte mich nur erklären. Da mein Bann aus diesem Thema resultierte musste ich mich dazu äußern. Ich denke wir wissen alle das mein Verhalten nicht korrekt war, da ändert keine Diskusion etwas daran. Es ist nun einmal passiert und ich kann jetzt nur abwarten was das Serverteam dazu entscheidet. Ich bitte im allgemeinen um Nachsicht und darum dass mich jetzt nicht alle hassen deswegen.

1 Like

Eine Diskussion ist kein Streit, nur so nebenbei.

1 Like

Hallo liebes FTB Team,
hiermit wollte ich noch einmal nachfragen wann ich denn mit der Bearbeitung meines Antrages rechnen kann. Mir ist klar dass ich warten muss aber ich habe die Befürchtung dass noch kein Moderator meinen Antrag gelesen hat. Mir macht es sehr viel Spaß auf eurem Server zu spielen gerade jetzt wo Ostern ansteht tut es weh meine Welt dem Verfall preisgeben zu müssen. ^^ Nein Spaß beiseite ich habe meine Lektion gelernt und weis dass es so nicht geht wie ich gehandelt habe. Ich würde mich über eine baldige reaktion eurerseits freuen. Wenn meine Anwesenheit im TS gefragt ist weis ich nicht ob ich es schaffe, ich habe gelesen bei vielen dass die zeiten dafür um 19.30 sind. Mir ist es schwer möglich zu diesen zeiten anwesend zu sein da ich überwiegend in Spätschicht arbeite. Für weitere Fragen steh ich gern hier über das Forum zur Verfügung. LG CandyLu_Unicorn

Hallo @CandyLu_Unicorn,

wir werden deinen Entbannungsantrag in unserer nächsten Teamsitzung am 14.04. gegen 19:30 Uhr besprechen. Bitte sei zu diesem Zeitpunkt im Teamspeak (Adresse: ts.myftb.de Passwort: myftbtspw) online, um uns eventuelle Rückfragen zu beantworten.

Dein Antrag wird in den meisten Fällen auch ohne dich besprochen. Eine Anwesenheit kann ggf. die Chance verbessern oder dient für Rückfragen.

LG Grantel

@Big_Grantelbart vielen Dank für den Hinweis nur dass es mir nicht möglich sein wird am 14.04 um 19.30 Uhr im Teamspeak anwesend zu sein da ich um diese Zeit auf Arbeit bin (Spätschicht) das wird auch den restlichen Monat so sein „Corona sei Dank“, ich arbeite bei Amazon und durch das im Moment vorherrschend erhöhte Versandaufkommen ist ein Schichttausch nicht möglich. Ich hoffe dass eine für mich positive Entscheidung auch ohne meine Anwesenheit getroffen werden kann. Sollten im Vorfeld irgendwelche Fragen diesbezüglich im Raum stehen stehe ich wie bereits oben erwähnt im Forum zur Verfügung. LG und ein schönes Osterfest

Wünsche dir auch ein schönes Ostern!

Drücke dir die Daumen das das wieder wird

Lg Max🙏🏻

Hallo CandyLu_Unicorn,

dein Antrag wurde heute in unserer Sitzung besprochen. Leider muss ich dir mitteilen, dass wir denen Entbannungsantrag ablehnen. Du darfst in einem Monat erneut einen Entbannungsantrag stellen.

Mit freundlichen Grüßen
PauliPanther i.A. des Vanilla-Teams

Nichts für ungut, damit muss ich leben finde es zwar schade aber wenn ihr so entschieden habt akzeptiere ich das. Ob ich erneut einen Entbannungsantrag stellen werde und ob es sich überhaupt lohnt dies zu tun darüber muss ich noch nachdenken, wenn dieser schon abgelehnt wurde warum solltet ihr in einem monat anders entscheiden. Trotzdem alles gute weiterhin für euren Server. LG CandyLu_Unicorn

1 Like

Dieses Thema wurde automatisch 24 Stunden nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.