Entbannung Joesephus

Allgemeines
Spielername:joesephus
Modpack:infinity reloaded
Server:1
Banngrund:Griefing
Banndauer:20 Tage

Dein Entbannungsantrag
Guten tag liebe Mods, Ich bin seit vielen Jahren Spieler und Kunde von Myftb und habe heute meinen ersten Bann erhalten. Ich verstehe das ein Bann das Nutzerverhalten ändern soll, doch in meinem Fall empfinde ich das als nicht nötig.(das ich gebannt wurde verstehe ich, aber mir war einfach nicht bewusst das dass griefen im nether nicht erlaubt ist bzw. ich habe es vergessen :D) Ich bin 33 Jahre alt und spiele MC ab und zu nebenbei und habe keine absichten jemanden was böses zu tuen. Hab einfach nur den Builder block abgebaut und dachte cool, hat jemand vergessen. Wäre mir bewusst gewesen das es verboten ist hätte ich es auf jeden fall stehen gelassen. Ich helfe anderen spielern wo ich kann und habe wie gesagt keinerlei interesse an solche „gräueltaten“ :).Ich würde mich freuen wenn ihr mich entbannen würdet, die sachen gehen natürlich sofort zurück an den besitzer+entschädigung. Ist sehr langweilig ohne MC im Homeoffice, daher hoffe ich ihr versteht mich. Mit freundlichem Gruß Joesephus

Hallo joesephus,

ich habe deinen Entbannungsantrag in die Universe Kategorie verschoben da das Modpack Infinity Reloaded zum Universe Team gehört (nur damit du bescheid weißt).

VG Einhornyordle

allerbesten dank!

Guten Tag,

dein Entbannungsantrag wird heute am Freitag den 22.01.2021 im TeamSpeak ab 19:30 Uhr besprochen. Bitte sei, wenn möglich, zu dieser Zeit im Teamspeak für Erklärungen, Rückfragen oder ähnlichem anwesend.

Mit freundlichen Grüßen,
ImDovah

vielen Dank! Leider werde ich zu dieser Zeit nicht anwesend sein können, da ich noch arbeite. Falls offene fragen entstehen, kann ich Sie aber ab ca. 22 schriftlich beantworten. Wie gesagt, es tut mir natürlich leid und es wird nicht mehr vorkommen :wink: hab mir die Regeln gerade nochmals durchgelesen und mein wissen aufgefrischt (hab sie das letzte mal vor 5 jahren oder so gelesen :O) Danke für die Chance im vorraus!

Hallo Joesephus,

wir bedanken uns für deinen Antrag. Als Team haben wir deinen Entbannungsantrag besprochen und uns entschieden diesen nicht anzunehmen, da der Ban gerechtfertigt ist. Wir hoffen du Lernst doch etwas aus der Sache und beehrst uns nach deinem Ban wieder.

Mit freundlichen Grüßen,
Rose_of_Lilith

1 Like

Deine Antwort auf den bann
llgemeines
Spielername:joesephus
Modpack:infinity reloaded
Server:1
Banngrund:Griefing
Banndauer:20 Tage

Dein Entbannungsantrag
Guten tag liebe Mods, Ich bin seit vielen Jahren Spieler und Kunde von Myftb und habe heute meinen ersten Bann erhalten. Ich verstehe das ein Bann das Nutzerverhalten ändern soll, doch in meinem Fall empfinde ich das als nicht nötig.(das ich gebannt wurde verstehe ich, aber mir war einfach nicht bewusst das dass griefen im nether nicht erlaubt ist bzw. ich habe es vergessen :D) Ich bin 33 Jahre alt und spiele MC ab und zu nebenbei und habe keine absichten jemanden was böses zu tuen. Hab einfach nur den Builder block abgebaut und dachte cool, hat jemand vergessen. Wäre mir bewusst gewesen das es verboten ist hätte ich es auf jeden fall stehen gelassen. Ich helfe anderen spielern wo ich kann und habe wie gesagt keinerlei interesse an solche „gräueltaten“ :).Ich würde mich freuen wenn ihr mich entbannen würdet, die sachen gehen natürlich sofort zurück an den besitzer+entschädigung. Ist sehr langweilig ohne MC im Homeoffice, daher hoffe ich ihr versteht mich. Mit freundlichem Gruß Joesephus

wir bedanken uns für deinen Antrag. Als Team haben wir deinen Entbannungsantrag besprochen und uns entschieden diesen nicht anzunehmen, da der Ban gerechtfertigt ist. Wir hoffen du Lernst doch etwas aus der Sache und beehrst uns nach deinem Ban wieder.

Mit freundlichen Grüße

OK, danke das ihr euch Zeit genommen habt. Leider bin ich mit dieser Entscheidung sehr unzufrieden und etwas enttäuscht was meine Erwartungen in die Kompetenz/Einfühlungsvermögen eures entbannungsteams angeht. Es kann natürlich einen positiven Lerneffekt zur Folge haben, wenn man jemanden bestraft der etwas wissentlich verbotenes getan hat. Jemanden zu bestrafen der es unwissentlich (und das habe ich klar ausgedrückt das es mir nicht bewusst war, es war der zweite tag auf dem server, zusammen mit meinem cousin. Wir wollten frohen Mutes mal wieder ne Welt bauen, sind beide erwachsen und berufstätig und haben besseres zu tuen als wissentlich zu griefen) und ausversehen getan hat, bringt absolut keinen Lerneffekt mit sich. Mir ist nach dem Bann wieder eingefallen das es verboten ist und das ist Lerneffekt genug, dass ich es nicht mehr tue. Eine Verwarnung/freundliche Erinnerung hätte gereicht und alles wäre in Ordnung. Selbstverständlich hat es sich damit für mich und meinen cousin mit eurem Server erledigt. Für uns ist es was besonderes ne Welt aufzubauen und wir waren höchst enthusiastisch und waren für das ganze wochende verabredet. Ihr solltet in Zukunft wirklich versuchen etwas mehr Einfühlungsvermögen bei euren Entscheidungen zu zeigen. Ich hoffe ihr werdet in eurem Leben nicht bestraft wenn ihr nach langer Pause etwas wieder macht und ausversehen einen Fehler begeht, sondern das euch Verständnis entgegen gebracht wird. Hiermit verabschieden wir uns von euch, es waren tolle Jahre und tut mir bitte den Gefallen und grüsst dreameline online von uns und dankt ihr für die Einladung zum Server. Spielt wohl!

Unwissenheit schützt leider vor Strafe nicht. Schade das du uns deshalb verlässt, aber wir machen keine Ausnahmen.

Tschüss :wave:

LG Grantelbart

11 Like

Huhu,
Will da jetzt keinen streit anfangen aber…

Passt irgendwie nicht zusammen… :frowning:

Und außerdem… wenn du wie im Entbannungsantrag geschrieben schon so lange dabei bist müsstest du diese Regel mit dem „griefing“ eigentlich kennen-… ich bin seit über 5 Jahren dabei… und diese Regel gab es seitdem ich mir die Regeln zum ersten mal durchgelesen habe…

Gruß
Drunkenhorn

2 Like

Will da jetzt keinen streit anfangen aber…

Passt irgendwie nicht zusammen… :frowning:

Passt sehr wohl zusammen, ich habe seit ca. 5 Jahren nicht gespielt, davor auch mit langen Pausen immer mal ein paar Monate, ich bin wie gesagt seit VIELEN Jahren dabei gewesen, da kann man sowas mal vergessen, hatte im Kopf das es in öffentlichen Welten erlaubt ist… Das ihr keine Ausnahmen macht und ihr euren eingefahrenen Film fahrt ist purer Schwachsinn, wozu gibt es dann „Entbannungsanträge“? Ich hoffe ihr seid im exhten Leben dann auch so konsequent, wenn Unwissenheit nicht vor Strafe schützt-ruft hoffentlich sofort die Polizei wenn ihr bei jemandem mitfahrt der ausversehen knapp ne rote Ampel uberfährt… Naja ziemlich enttäuschend und elitär. Aber genau genommen nicht anders zu erwarten. Freu mich auf ne kurze „coole“ Antwort ohne viel Inhalt. Tschüss :wave:

Ich denke, dass Thema bedarf keiner weiteren Diskussionen.

6 Like