Ender Quarry hört nach einigen Minuten auf zu scannen

Ich habe versucht eine Ender Quarry in der Overworld und im Deep Dark versucht aufzustellen.
-Strom ist da
-Platz in den Kisten ist da
Quarry fängt also an zu arbeiten und nach einigen Blöcken (5000-40000) stoppt sie. Dann steht da z.B. mining at (x,y,z) 6566 blocks scanned. Danach passiert nichts mehr. Der einzige Weg ist die Quarry abzubauen und wieder zu plazieren. Ich habe nachgeguckt was der letzte und der nächste Block war und es waren normale Steine also aus UndergroundBiomes. Im Nether funktioniert die Ender Quarry einwandfrei.

PS: Minecraft Version 1.7.10 , Extra Utilities Version 1.2.12

Möglicherweise wurde die Gegend, in der du die Quarry platzierst, bereits abgefarmt. Wo platzierst du sie denn, in der eigenen Welt oder in der Farmwelt?

Wechsle bitte einmal komplett den Standort um mehrere Tausend Blöcke und gib Bescheid, wenn es noch immer so sein sollte.

Ja es ist immer noch so.

Bitte melde dich im Teamspeak bei einem Infinity Moderator, dieser wird schauen, woran es liegen kann.