Die Invasion der Pillager

Moin, mir ist gerade aufgefallen wie viel Pillager wir bei uns in der Umgebung haben.

Ich war ca. 2 minuten Pillager töten:

Und das ist einer der Schlacht wiesen:

Ich wollte mal fragen, ob es normal ist das 10 Banden in der nahen Umgebung spawnen und nicht despawnen.

Mfg.

Kann es eventuell auch daran liegen, dass wir hier zu 3. waren?

Unter anderem bestimmt, es wird eine Vielzahl an Gründen haben.
Nur um ein paar aufzulisten: jede Person vor Ort erhöht das Mobcap, wenige Höhlen unterhalb weshalb ansonst wenige Monster spawnen, unsere Schwierigkeit ist für jede Welt auf Hard.

Hoffe es beantwortet deine Frage wenigstens zum Teil.
Grüße Ashe

War die Schwierigkeit nicht mal auf Normal oder Einfach?

Nein die Schwierigkeit war und ist auf ‚Schwer‘

Kann der Weltbesitzer das eigentlich ändern?

Nein kann er nicht, der Schwierigkeitsgrad wird durch ein Plugin stets festgelegt. Das wurde vor einer längeren Zeit von vielen Spielern gewünscht und hat sich seitdem nicht geändert, ich persönlich finde das auch gut so. Vanilla ist eigentlich recht einfach und damit etwas Schwierigkeit einzubringen finde ich gut.

hm… etwas Schwierigkeit einbringen ist ja schön… aber wenn man neu anfängt und in der nähe eines Dorfes baut… dieses dann nach 2 std. mit einem 8 wave Raid überfallen wird ist das doch schon ein wenig blöd… hatte Gottseidank 2 Leute die mir zu Hilfe eilten… sonst hätte ich umziehen dürfen… D:

Denke im Late, wenn man dann ne gute Rüstung und gute Waffen hat, kommt man mit sowas besser klar…

Das Stimmt, dieser Punkt geht dann an dich. Die Sache mit dem Schwierigkeitsgrad wurde aber zu Zeiten der 1.12 eingeführt, ich finde eben wegen der Community sollte keiner wirklich darunter leiden. Notfalls gibt es ja einige Tricks um diesen Effekt zu verbrauchen ohne das ein Raid im eigenen Dorf startet.

Einfach immer ne Kanne Milch dabei haben xD