Blockfurter Wald in Flammen đŸ”„


#1

Nach einem ungut gelegten Feuer fing der Wald unseres kleinen Dörfchens Blockfurt an zu brennen.
Das Feuer hat sich anscheind wohl ĂŒbers Gras auf die anliegenden BĂ€ume ĂŒbertragen.

Durch dem tollen Typen Professor_Ente und Yveltal59 konnte glĂŒcklicherweise das schlimmste verhindert werden und nur ein kleiner Teil ist abgebrannt.

Da der Wald an anderen HĂ€usern grenzt wurden diese natĂŒrlich zu aller erst gesichert.

Hier sieht man Amateur-Aufnahmen von einem Anwohner der auf seinem Dach ein Foto vom UnglĂŒck geschossen hat:

Auf den Karten seht ihr das UnglĂŒck vor und danach:


#2

Ich hoffe niemand wurde verletzt!? Gut, dass das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte! :fire_engine:


#3

Der tolle coole gut aussehnde Typ Professor_Ente hatte leichte Verletzungen bekommen.


#4

DafĂŒr solltest du dich jetzt selber hauen.

Gurken an die Macht!


#5

Wir werden alles machen um die Gurken Army zu vernichten. Koste es was es wolle (Hilf mir Anspielung xD)

Wie konnte ich nur ein Teil damals von denen gewesen sein.


#6

Du warst nie ein Teil von uns. Pff, Enten.
Enten sind zum essen da!
Gurken zum verehren.


Btw, du hast nichts. “Koste es was es wolle”


#7

Um so ein Feuer zu vermeiden wird ab spÀtestens 2019 im gesamten Waldgebiet
Selbstlöschmaßnahmen erhoben. Dabei wird ein Wasserblock in die Baumkrone eingebaut.
Im Falle eines Brandes könnte sich so der Baum in schnellster Zeit selbst löschen.
Das dies funktioniert zeigt dieser Test.

Brandexperten meinen. Wenn die Blöcke nicht gewesen wĂ€ren. HĂ€tten die BĂ€ume noch grĂ¶ĂŸere
Überlebenschancen gehabt. Alle 3 BĂ€ume wurden ohne manueller Hilfe gerettet. Dabei wurde auch ein
Baum ohne dieser Technologie angezĂŒndet. Dabei ist er komplett angebrannt.