Bann - Illegales Texturepack - X-Ray - Appeal ?


#1

ENBANNUNGSANTRAG ZUR OBEN BESCHRIEBENEM THEMATIK

Liebes Serverteam, oder auch Leser dieses Antrages,
Ich, ( Spieler ) FinitHicDeo, wurde am 1.12.2018, 18:47 Uhr ausgehend von ,PauliPanther" aus dem
,Warp-Punkt Vanilla" auf dem ,mc-myftb.de" Server aufgrund eines angewandten X-Ray Texturepacks
gebannt. Vorab möchte ich sagen, dass ich meiner Tat bewusst bin und sie zugleich bereue.

Gebannt wurde ich wie oben bereits beschrieben durch das Anwenden eines X-Ray Texturepacks bzw.
durch das Anwenden von X-Ray und den damit enstehenden Vorteil gegenüber Spielern.
Damit wurde wahrscheinlich gegen die Zeile der Regeln:
,Modifikationen des Clients, die einem einen unfairen Spielvorteil verschaffen sind verboten" ( Z.6 https://myftb.de/regeln )
verstoßen. Ich habe die Regeln gelesen, bevor ich ihnen zustimmte und will mich jetzt nicht dumm stellen
z.B. mit der Antwort: “Hmpf, is keine Client-Modifikation Digga isn Texturepack alda, is in den rEgeln nich so
definiert also darfst du mich ne bann ya”, da es in der Praxis, im Gegensatz zu der Theorie, ja das selbe Ergebnis innerhalb des Spiels bringt. Ich argumentiere jedoch zuerst mit meiner Unerfahrenheit innerhalb
dieses Servers. Ich dachte ich hatte das Prinzip verstanden, jeder Spieler mit seiner Welt. Ich und meine
Freunde haben den Server am 1.12.2018 gegen 17 Uhr ( denke ich ) betreten, da wir mal wieder Lust
hatten, ,Minecraft-Survival" zu spielen und einfach keine Lust hatten einen eigenen Server zu
erstellen. Also habe ich meine Welt erstellt und meine Freunde sind dergleichen beigetreten. Wir haben
bereits nach wenigen Minuten bemerkt wie aufwendig es jedoch sein würde, größere Sachen in
Vanilla zu bauen und erstmal zu diesem Punkt zu gelangen damit anzufangen. Also lud ich mir ein
X-Ray Texturepack herunter und benutzte dieses um den Vorgang zu beschleunigen. Bereits nach ca. 20 Minuten wurde ich durch ,PauliPanther" wegen ,X-Ray" aus dem ,Warp-Punkt Vanilla" gebannt. Ich diskutierte noch weitere 10 Minuten mit dem Ausführer dieses Banns innerhalb eines privatem Chats. Seine Aussagen waren im großen und ganzen zusammengefasst:
-,Dein Regelverstoß ist in den Regeln ,welche du gelesen und zugestimmt hast, beschrieben."
-,Man kann Items aus einer Welt in eine andere transferieren.", damit sei es ein unfairer Vorteil
gegenüber anderen Spielern. ( Leider keine Screenshots )
Punkt 1, war mir ja, wie bereits beschrieben, in gewissen Maßen bewusst, jedoch nicht, dass es ein unfairer
Vorteil sei, da mir nicht bewusst war, dass ,Items auf andere Welten transferieren" eine Möglichkeit war. Somit habe ich direkt meinen Freunden und mir und indirekt allen legitimen Spielern des ,Vanilla Warp-Punktes" geschadet und möchte mich sehr für diese unwiderrufliche Tat entschuldigen. Für Wiedergutmachungen gibt es wohl oder übel keine wirklich großen Optionen, bis darauf zu versprechen das es eine einmaligeAktion gewesen ist und das meine Handlung nicht aus dem Ziel Spielern zu schaden entstanden war.

Schließlich kann ich gerade nichts weiteres tun bis auf mich entschuldigen und ich möchte diesen ganzen Antrag zu deiner Willen, Leser, auch zu einem Ende bringen. Ich weiß es handelt es sich “nur” um einen
30 Tage und damit um einem temporären Bann, jedoch möchte ich dies gerne rückgängig machen, auch wenn es nicht möglich ist. Ich hab mich so gefreut meine Freunde endlich mal wieder zusammen zu
bekommen, für eine Runde Vanilla Minecraft und ich bereue es so stark, da ich genau weiß, dass sie in einem
Monat wieder nicht einmal daran denken sich das Spiel wieder herunter zu laden, da sie ohne mich direkt
wieder aufgehört haben zu spielen.
Damit beende ich den Entbannungsantrag ,Bann - Illegales Texturepack - X-Ray - Appeal ?" und würde mich sehr über eine positive Nachricht freuen. ( btw. in eurer Anleitung ,Wie schreibe ich einen gelungenen Entbannungsantrag", gibt es einen Fehler im Schritt 2, Zeile 1 ,Fals" :slight_smile: )

Mit freundlichen Grüßen,
FinitHicDeo


#2

Hallöchen @FinitHicDeo,

da du eigentlich schon alles gesagt hast, warum X-Ray verboten ist, brauchen wir es dir nicht mehr genauer erklären.
Da es sich um einen tempöreren Bann handelt, wird dein Bann weder verkürzt noch aufgehoben.
Wir würden uns freuen, wenn du unseren Server wieder betreten würdest, jedoch ohne X-Ray oder sonstiges, was gegen die Regeln verstößt.
Wie es jedes Jahr heißt es “Neues Jahr, neues Glück” und ich hoffe, dass es nicht mehr zu einen erneuten Bann führen wird.
Falls du Fragen hast, kannst du uns im Teamspeak antreffen.
IP ts.myftb.de
Pw myftbtspw

Mit freundlichen Grüßen,
xKoNaToRx i.A. des Vanilla Teams :myftb::four_leaf_clover:


#3