Spenden-Verbesserungsvorschlag


#1

Sehr geehrtes MyFTB Team,
Ich hätte einen sehr vorteilhaften Vorschlag für das Spendensystem.
Mein vorschlag wäre das es eine weitere Kaufoption gibt diese ist “Überweisung” Da ihr es aber ja automatisch laufen habt könnte man es ja so machen das es auf ein Vertrauenswürdiges Konto geht und der jenige der das managet es dann per PayPal zahlt oder so, denn ihr habt ja viele User die Jung sind. Und ich zum Beispiel würde mir eventuell ein zwei sachen eventuell kaufen da ich aber weder Zugriff auf PayPal oder weiteres habe geht es leider nicht. Deshalb #FührtÜberweisungEin!

Hochachtungsvoll
Max31102 aka. Jascha


#2

Oder du gehst kurz an die Tanke und holst dir eine Paysafecard; das sollte weniger kompliziert sein, als eine Überweisung zu tätigen.


#3

oooder du verwendest Sofortüberweisung :wink:


#4

Ich hätte auch noch einen Vorschlag
Ich würde gerne Kühe gegen VIP eintauschen.
Wie wärs mit 2 Kühe gegen 1x Global VIP
#TradeWithCows!


#5

das Problem mit den Paysafes ist das diese erst ab 18 sind… es gibt Tankstellen denen ist das egal… gibt aber auch genug die das nachschauen…

Zmd. War das vor 3 Jahren noch so…


#6

In Österreich ist es zumindestens so geregelt.

image

Beim Punkt " Internetwertbons " (Eurobon, Paysafe, etc.) waren wir mit der roten Ampel im alter von 16 - 18 Jahren ein wenig übervorsichtig: hier gilt der sog. “Taschengeldparagraph”, dh ein Jugendlicher dürfte derartige Produkte im Rahmen seines zur Verfügung stehenden Taschengeldes kaufen (also zB im Gegenwert von € 10,-). Falls der Kauf jedoch seine finanziellen Möglichkeiten überfordert (also zB bei einem Schüler, der im Gegenwert von
€ 100,- Bons kaufen möchte), wäre dies wiederum verboten. Da man ja nicht immer eindeutig beurteilen kann, ob es sich um einen Lehrling handelt, dem ein derartiger Kauf möglich wäre oder ob es sich um einen Schüler handelt, kann im Zweifelsfall daher nur empfohlen werden, auf “Nummer sicher” zu gehen.

Quelle: WKO.at


#7

Also Paysafecards sollten nicht ab 18 sein, jedoch gilt dies nur im Rahmen des Taschengeldparagraph (§110 BGB). In anderen Worten: Man darf sich Paysafecards als Minderjähriger in der Höhe eines üblichen ersparten Taschengeldes kaufen.


#8

Bei mir hätten sie damals nach einer erlaubnis der Eltern gefragt… und später nach dem Perso um zu sehen das ich 18 bin


#9

Dann war es ein übereifriger Mitarbeiter, der nicht ganz geschult war, oder Dir wurde, wie HurIy bereits schrieb, der Betrag den du haben wolltest, nicht als Taschengeld angesehen.


#10

War bei mehreren… an unterschiedlichen Tankstellen…
In motoradkluft und Werte zwischen 10 in 20 € :stuck_out_tongue:


#11

Oder man fragt einfach die Eltern, ob sie einem eine Paysafecard kaufen können.
Ich finde es gibt genug Möglichkeiten um den Server zu unterstützen, wobei… wann kann ich mit den Kühen rechnen? dann würd ich sie gerne nehmen ^^


#12


#13

PaySafeCards sind erst verfügbar wenn man Volljährig ist -.-
Sonst würde ich dies tun.


#15

Wie gesagt, nein; Paysafecards haben keine Altersbeschränkung. Wenn du dir die Antworten hier durchgelesen hättest, hätte ich jetzt nicht nochmal antworten müssen.


#16

Die Tankstellen handhaben das unterschiedlich.

Fakt ist, wir bieten die Sofortüberweisung an.