Sichtweite auf den Servern


#1

Gibt es irgendeine Möglichkeit die Sichtweite zu erhöhen?
Das nervt nämlich hart. xD


#2


#3

Das bringt nichts wenn auf den Servern, z.B. Time die Sichtweite auf 6 Chunks reduziert wird.


#4

Nun,… da hast du ja dann deine Antwort?

Der Vorschlag von MojangPlsFix bringt dabei jedoch auch etwas.
Die Chunks, in denen du bereits warst, die bleiben für dich dann noch etwas länger sichtbar.
Je höher die eingestellten Chunks, desto weiter weg kannst du diese sehen, musst da jedoch wie gesagt, selbst schon drin gewesen sein.


#5

Korrekt. Die Serversichtweite ist bei uns auf 6 Chunk Radius begrenzt. Dies ist auch der Radius, in dem der Server dem Client die Chunks zusendet. Wenn man die Sichtweite in seinem Client höher setzt, kann man sich weiter bewegen, und die zuvor empfangenen Chunks bleiben ebenfalls bestehen.


#6

Ok, das ist ein guter Trick. Ist mir nämlich auch schon aufgefallen, dass wenn man sich rückwärts bewegt die Chunks länger sichtbar bleiben, als wenn man nach vorne läuft.

Also für Screenshots erst einmal nach vorne laufen, bis das sichtbar ist, was noch drauf sein soll und dann rückwärts laufend die Position suchen von der aus man das Bild schießen will.


#7

Mir gehts ja leider nicht um ein Bild, sondern ums generelle “Feeling”.


#8

Daran musste ich mich auch erst gewöhnen, aber wenn die Performance dadurch besser ist und es weniger laggt, dann verstehe ich die Notwendigkeit.
Nur Du bist ja kein Neuling, da wundert es mich, dass Du Dich daran noch nicht gewöhnt hast.


#9

Mir ist erst jetzt auf Revelation und Time aufgefallen wie kacke das ist. xD
Sonst hab ich ja meistens Skyblock gespielt.