Neujahrsansprache der Ente 🦆

Ein Frohes Neues 2020 wünsche ich euch allen,

ja gar nicht mal so lange ist es her, das war noch das Jahr 2019 (Um genau zu sein 2 Stunden und 49 Minuten). Was für ein doch sehr Ereignisreiches Jahr das doch für Minecraft gewesen ist oder?

Im Frühjahr kam die 1.14, mit vielen neuen
tollen Erneuerungen daher, und brachte uns diesmal ganz unterschiedliche neue Dörfer, die nun nicht
mehr alle gleich aussehen. Auch die Villager sehen nun komplett anders aus und sie haben erstmals
offizielle Feinde bekommen die wir als Spieler von den armen Villagern fern halten sollen.
Auch sind mehrere neue Blöcke hinzu gekommen die das bauen in Minecraft stark ins positive veränderten.
Nur 1 Monat später am 17. Mai. 2019 wurde Minecraft ganze 10 Jahre alt, ich persönlich spiele Minecraft schon seit 2011 und hätte nie gedacht das Minecraft in der heutigen Zeit doch noch populär ist und immer noch geupdatet wird! In den 10 Jahren haben wir als Community epische Bauwerke und geschickte Redstone Techniken erschaffen, haben riesige Server aus dem Boden gestampft, haben Freunde gefunden und vielleicht sogar über Minecraft unsere große Liebe gefunden. Ich bin stolz Teil dieser großartigen Community zu sein, auch wenn ich mich mit manchen mal nicht so gut verstanden habe oder andere nicht mit mir.
Außerdem wurde Minecraft 2019 als das Spiel mit den meisten aktiven Spielern gekrönt,
so spielen jeden Monat über 112 Millionen Spieler Minecraft das sind mehr Menschen als die Einwohner von Deutschland :de: , Österreich :austria: und der Schweiz :switzerland: zusammen!
Und Ende des Jahres 2019 kam dann noch die 1.15 raus die uns Bienen und Honigblöcke brachte die wieder sehr gut in Redstone zu benutzen sind.

Doch was wird dieses Jahr passieren?

Dieses Jahr wird wohl nicht weniger aufregend sein für Minecraft, so kommt schon im April 2020,
das Adventure Spiel Minecraft Dungeons raus

Außerdem soll dieses Frühjahr bereits die 1.16 auch bekannt als das Nether Update :fire: erscheinen was erstmals Biome in den Nether mit einbringt und auch das Leben an sich im Nether ermöglichen soll, dafür kommen viele neue Blöcke, erstmals blaues Feuer, viele neue Mobs und noch viele viele weitere Sachen. Auch die Minefaire Tour fängt dieses Jahr wieder im Februar an.
Am Ende des Jahres wird wahrscheinlich die 1.17 erscheinen über die leider noch nicht wirklich was bekannt ist.

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf dieses Jahr was für viele Neuerungen nicht nur Minecraft selbst, sondern uns auch Myftb bieten wird!

Auf ein großartiges 2020 wünscht euch eure Ente! :duck:

3 Like