Ich möchte da mal kleines loswerden

Ich hol mal ein Paar Jahre aus, um hier einmal ein klein Wenig Klarheit zu verschaffen. Vor 2 Jahren hatte ich einen guten Draht zu dem damaligen Infinity Moderator SkullDrago (TheSkulldrago), wir hatten keine Probleme, bis dann irgend wann mal auf seinem TS Leute meinten Probleme zu machen, wie man mich kennt, habe ich mir das natürlich nicht gefallen lassen und administrativ dagegen etwas unternommen. Als dann aus diversen Richtungen der Wind kam, das Person A und B meinten gegen mich zu schiessen, habe ich dies dem lieben Markus (SkullDrago) mitgeteilt, wurde aber nicht für voll genommen und kam mir ausgenutzt vor. Daraufhin habe ich meine Fähigkeiten genutzt und habe mich in sein Netzwerk begeben und einen Schaden hinterlassen. Warum ich das gemacht habe, tut hier nichts zur Sache, es gab auch noch andere Dinge die vorgefallen sind, die hier aber auch nichts zu suchen haben.

Gestern dann als ich mit einem Moderator aus dem Team Kontakt aufgenommen habe, war anfangs alles super, wir konnten ein wenig lachen und hatten ein Paar späßchen gemacht. Als ich dann die Frage stellte ob man mir bei einem Bienenproblem helfen kann, und die Person meinte sie kennt da wem der das super kann,m viel mir direkt wie aus dem Nichts unser lieber Skulldrago ein. Kaum erwähnte ich den Namen, kam die Frage “Soll ich den mal holen?”, und “Whatsapp, Discord oder TS”, ich sagte ja hol den mal. Dann kam noch die Frage, kennt er dich denn, sagte ich “Naklar, sag einfach der Typ der damals in sein Netzwerk war”. Daraufhin bekam ich von diesem Moderator folgende Antwort “Ach ich weiss wer du bist, ich habe schon viel Scheisse über dich gehört, ich weiss was du mit den Menschen gemacht hast, mit dir will ich nichts zu tun haben, schönen Tag noch”.

Jetzt stellt sich mir die Frage, wobei ich mir die Frage auch selber beantworten kann, wer kann es nicht sein lassen, hinter meinem Rücken Sachen zu erzählen, die entweder Jahre her sind, oder einfach Erstunken und erlogen sind, dass sogar Teammitglieder anfangen einen Spieler der Support braucht komplett zu ignorieren.

Ich hoffe derjenige der das getan hat, fühlt sich nun gut, denn ich werde raus finden wer hinter meinem Rücken Mist erzählt. Das ist eine Frechheit, anderen Menschen irgend was zu erzählen, was entweder nicht stimmt oder was nie vorgefallen ist. Das ist Strafbar, so was ist Rufmord und Verleumdung.

Ich hoffe ihr denkt einmal darüber nach, was ihr über wem wo erzählt und ob das ganze auch so seine Richtigkeit hat, denn so was kann ziemlich böse enden, und das sage ich jetzt ausnahmsweise mal nicht um Stress zu machen, zu drohen oder zu provozieren, es ist mein voller ernst.

Wenn ihr ein Problem mit mir meiner Art oder meinem Verhalten habt, dann sagt das klar und deutlich, aber fangt bitte nicht an, irgend einen Mist zu erzählen, denn so wahr Gott mir helfe, ich werde so was anzeigen. Damit kann sich jeder angesprochen fühlen, der der Meinung ist, lügen zu verbreiten, Rufmord zu begehen und Verleumdung zu betreiben.

Schönen Abend noch.

Und @BEM aka @Charly-Fox du solltest dich vorher einmal genauer informieren wer dir was erzählt und dir die komplette Geschichte anhören und nicht nur von einer Seite alles als Vertrauenswürdig ausgeben lassen. Du als Moderator hast eine Vorbildfunktion.

Hi,
Ich finde die Sache hat hier auf dem Forum nichts zu suchen. Das ist eine private Angelegenheit und sollte auch so behandelt werden. Du sagst ja selbst man sollte sich die ganze Seite anhören dies ist hier im Forum nicht möglich, weil dieser Post eben nur deine Sicht der Angelegenheit wiederspiegelt. Zudem wolltest du ja nicht drohen, tust dies aber doch indirekt mit der Drohung einer Anzeige?

Ich hoffe ihr könnt den Streit in einem Gespräch schlichten

MfG :myftb:

2 Like

:man_facepalming:
Denkt man sich nicht aus :man_shrugging:

3 Like

Ich bin der Meinung sowas kann man absolut im Forum klären denn jeder der meint sich an dem Gespräch zu beteiligen kann dies machen und alle anderen können sich raushalten. Sowas privat zu klären führt wieder nur zu noch mehr Gerüchten und Missverständnissen. Ne Anzeige find ich jetzt auch ein bisschen übertrieben aber hat man halt in Deutschland das Recht zu…

Klingt aber mit seiner Geschichte nicht sehr wahrscheinlich, dass er damit durchkommen würde (außer da fehlt noch was) :man_shrugging:

Also wenn ich sowas lese:

Dann sehe ich sowas wie du “Rufmord” nennst was ja offensichtlich in einem Videospiel geschehen ist eher als harmlos bzw. lächerlich. Du bist selber Schuld das dieser Moderator nichts mehr mit dir zu tun haben will, ich persönlich finde seine Aktion sehr gut denn ich hätte es auch nicht anders gemacht.
Eher könnte dich SkullDrago dafür anzeigen das du dich in seinem Netzwerk begeben hat ohne seiner Erlaubnis.
Und wie auch schon @_xcsluca geschrieben hat finde ich so eine Anzeige ziemlich albern. Das erinnert mich an diese 8-10 Jährigen die meinen die Polizei anrufen zu müssen weil sie gegrieft wurden, zwar ist es Rufmord aber sowas ist einfach nur lächerlich.

2 Like

In was für ein Netzwerk denn? In sein “Ingame-Netzwerk” oder in sein Netzwerk im Real Life?
Im letzteren Fall wäre das nicht gerade schlau, das zuzugeben. Schon allein wegen Straftat und so…

Man könnte meinen du beschreibst dich selbst…

Das soll kein persönlicher Angriff sein. Du weißt, dass ich der letzter der jemanden persönlich angreift.
Du hast in diesem Netzwerk schon so viel scheiße gebaut wie kein anderer und du solltest eigentlich froh sein hier wieder “legal” spielen zu dürfen. Ich weiß du lässt nichts auf dir sitzen, aber vlt. sollte das dann nicht auch noch in der Öffentlichkeit ausgetragen werden…


Das geht als Moderator selbstverständlich auch nicht. Wir werden das intern aufarbeiten.

Um hier weitere Streitigkeiten und gegenseitige Beschuldigungen zu vermeiden…

7 Like