Gebannt auf Enigmatica2 VIP [Tom1100]

Moin
Ich wurde auf Enigmatica 2 VIP gebannt wegen Bugusing ich weiß das ich Exploitet hab (ausserhalb von Compact Machine Glitchen) Dann wegen Griefing wo weis ich nicht mehr und jetzt wegen Exploiting so jetzt
zu meiner ersten Frage was habe ich genau falsch gemacht wenn ich mich nämlich recht entsinne war ich diese zeit vor dem perma bann inaktiver. Und ja der Antrag auf die Frage kommt jetzt erst wie ich durch einen Entwickler herausgefunden habe das ich überhaupt gebannt wurde (Danke an IllgiLP). Die Bann Nachricht wie folgt lautete: [Internal Exception: java.io.IOException: An existing connection was forcibly closed by the remote host]. Also ich wäre da niemals selber drauf gekommen dass das heißt das man gebannt wurde :smiley:

So ich bitte um ein Antwort auf die Fragung warum genau gebannt und jetzt zum zweiten Teil
Hiermit bitte ich Entbannt zu werden möglichst früh da am 31 diesen Monat meine Welt gelöscht wird zumindest sagte das mir jemand so. Wenn dieser Entbannungsantrag doch länger brauchen sollte dann bitte ich wenn es geht mir das zu schreiben und eventuell den Bann vorüber gehend aufzuheben damit meine Welt nicht gelöscht wird.

Das war es erstmal ich wünsche euch einen schönen Tag

LG Tom

Hallo erst einmal.
Zum ersten ist dein aktueller Ban-grund nicht das exploiting. Dieser ban-grund liegt einem abgelaufenen ban zu grunde den du fürs hinausglitchen aus den compact machines und eindringen in andere spielerwelten bekommen hast.

Dein Aktueller-bangrund auf Enigmatica ist das (wiederholte)-Bug-Using.

Dein Antrag wird am 28.07.2019 um ca. 18 uhr besprochen, sei für eventuelle rückfragen im TS anwesend.
Ansonsten wird dir das ergebnis hier später mitgeteilt.

Wow,…
du joinst auf einen Server, paar Tage später Bann wegen Anti-AFK.
Du joinst auf den nächsten Server, paar Tage später Bann wegen Griefing.
Du joinst auf einen weiteren Server, 1 Monat später Bann wegen Exploiting.
Und anderthalb Monate dannach, Bann wegen Bugusing.

Ums mal in aller Deutlichkeit zu sagen: Auf solche Mitspieler wie dich kann ich sehr gut verzichten. Womit willst du das bitte entschuldigen und wie willst du uns bitte weiß machen, dass du das in Zukunft nicht weiterhin so handhabst. Du brichst eine Regel nach der anderen, bekommst Strafen und hast nichts besseres zu tun, wie damit weiterzumachen. Offensichtlich bist du lernresistent. Wenns nach mir ginge könntest du gut und gerne gepflegt nen halbes Jahr minimum gebannt bleiben. Vielleicht lernst dus ja dann. (wobei ich auch das bezweifle)

Und ja, das mag etwas harsch klingen, aber man sollte solchen Leuten einfach mal in aller Deutlichkeit aufzeigen, dass das so nicht geht.

[EDIT] Ich werde die Aussage in meinen Beitrag nicht verändern, sondern ihn lediglich aufgrund von mehrfacher Meldung ergänzen. Dazu möchte ich sagen, dass der Beitrag in keinster Weise beleidigend oder anstößig ist, geschweige denn gegen die Richtlinien im Forum verstößt. Wer sich da angegriffen fühlt, darf mir dies gerne näher bringen, indem er mir das, gerne auch per PN, erklärt, was ihn daran stört.
Die Aufzählung seiner Verfehlungen ist für JEDEN öffentlich einsehbar und somit kein Staatsgeheimnis.
Ich möchte auch in aller Deutlichkeit nochmal erwähnen, dass ich nach wie vor zu meiner Aussage stehe. Ich wurde außerdem von einem Teammitglied per PN kontaktiert nachdem ich die Nachricht verfasst hatte. Und zwar nicht, weil die Nachricht nicht ok ist. Der Inhalt unserer Konversation geht allerdings niemanden etwas an. Hätte also das Teammitglied meinen Beitrag als falsch empfunden, wäre ich mit Sicherheit darauf aufmerksam gemacht worden.

11 Like

Jetzt wäre ich echt mal gespannt, wer den Post von @Venus_Morbidae gemeldet hat. Gerade das hat meine Aufmerksamkeit geweckt und ich hab ihn erst recht gelesen!

1 Like

Tja, irgendwelche Leute können die Wahrheit einfach nicht vertragen. Was soll ich dazu sagen. Ich hab ins Wespennest gestochen und offensichtlich sehr gut getroffen. :smiley:

1 Like

Ich wiederhole einfach nochmal den Beitrag, den ich eben als moderative Notiz hinterlassen habe:

Ist ja jetzt im Endeffekt auch egal, hier gehts um einen Entbannungsantrag.

Es ging bei dem Beitrag in erster Linie um die Frage was ich gebugused haben soll

Du kannst das auch während Du gebannt wirst verhindern, dass Deine Welt gelöscht wird, indem Du Dich hier abmeldest: https://myftb.de/abmeldung
Damit verlängerst Du die Zeit auf 6 Monate.

Grüße, Yana7

Hehe auf den Entbannungsantrag hab ich gewartet.

Du hast bei uns vor längerer Zeit kackendreist die UU-Matter Drum aus der Compactmachine gegrieft und einen leeren kleinen tank wieder hingestellt.

Daraufhin hab ich immer wieder mal auf dein Profil geschaut und du wurdest ständig wieder aufgrund von griefen oder exploiten gebannt ohne jegliche Zeichen von Besserung.
Solche Menschen haben auf einem Multiplayer-Server nichts zu suchen.

Ich hoffe wirklich, dass dein Perma Bann vollkommen zurecht nach der TS-Besprechung bestehen bleibt.

6 Like

Hallo , dein Antrag wurde von uns

denied

Du kannst es gerne noch einmal in 2 Monaten mit einem erneuten Antrag versuchen.

5 Like