Entbannungsantrag von minidan45

Hallo MyFTB-Team,

hiermit möchte ich einen Entbannungsantrag für die Infinity Server stellen.

Ich wurde vor knapp einem Jahr (27.11.2018) auf den Infinity und Infinity Skyblock Servern gebannt mit dem Grund: “Duping, Eindringen in Spielerwelten & Belügen von Moderatoren”, da ich eine “Wither (Boss) Soul” gedupt habe.

Zuallererst möchte ich mich für sowohl für das Dupen als auch mein Verhalten in den darauf folgenden Gesprächen entschuldigen. Im Folgenden werde ich mich zu den mir vorgeworfenen Punkten erklären und Stellung beziehen.

Zum Punkt “Duping” lässt sich eigentlich nicht wirklich viel sagen. Ich habe damals aufgrund der großen Verlockung eines einmaligen (Creative-only) Items nicht widerstehen können. Es ging mir damals nicht um den effektiven Nutzen des Items, sondern einfach nur um den Besitz, weswegen dieses Item auch nie praktisch verwendet wurde, sondern immer nur in einem Backpack lag. Nachdem ich nun eine so lange Zeit für ein Item gebannt bin, was für mich einfach nur “Nice to have” war, kann ich sagen, dass ich auf keinen Fall mehr dupen würde.

Bezüglich dem Vorwurf von “Eindringen in Spielerwelten” muss ich sagen, dass ich die Soul nicht selber aus eine anderen Welt geholt habe oder in eine ander Welt gegangen bin, um sie zu holen, sondern das Item von einem Spieler bekommen habe, der Zugriffe auf die Ender Pouch von Game2win hatte und - wenn ich mich richtig erinnere - auch Mitbewohner von Game2wins Welt zu diesem Zeitpunkt war. Ich habe mir in diesem Punkt meiner Ansicht nach also nichts zu schulden kommen lassen, da ich dies weder gemacht habe, noch mir bewusst wäre, dass der handelnde Spieler dort etwas falsch gemacht hat.

Aber das ist ja auch gar nicht der Knackpunkt des Ganzen. Mein nicht kooperatives Verhalten in den darauffolgenden Gesprächen mit Saoven und Xantia wiegt deutlich schwerer und ist sicherlich mit einer der Hauptgründe, warum ein permanenter Bann ausgesprochen wurde. Ich kann mich dafür nur erneut entschuldigen, sicherlich habe ich mich in den Gesprächen nicht richtig verhalten.

Ich hab damals versucht, möglichst große Schadensbegrenzung zu betreiben, um un- oder nur gering beteiligte Personen nicht mit reinzuziehen. Da ich primär in der Welt von WaschBaerHH (die Welt auf Inf3, die auch heute noch existiert) mitgebaut habe, hatte ich damals die Sorge, dass die Mitbewohner (zu diesem Zeitpunkt geschätzt ca. 20 Personen) mitbestraft werden oder die Welt gelöscht wird. In Waschbärs Welt wurde von verschiedenen Leuten viel Zeit und Arbeit investiert, sie ist wahrscheinlich eine der - wenn nicht sogar die - größte Welt, die aktuell auf Infinity existiert. Für die Löschung der Welt verantwortlich zu sein, wollte ich mit allen Mitteln verhindern, da habe ich lieber einen Bann in Kauf genommen.

Außerdem haben Waschbär und Pixel damals natürlich mitbekommen, dass ich eine Witherseele gedupt habe (wir sind befreundet und spielen zusammen auf dem Server, natürlich erzählt man sowas dann auch). Das habe ich natürlich zuerst dem Team verschwiegen, da ich meine Freunde nicht hinhängen wollte. Später haben wir Waschbärs und Pixels Wissenheit davon auch zugegeben, welche daraufhin einen Warn erhalten haben.

Die Welt wurde auch nicht gelöscht und auch die Mitbewohner nicht gebannt, allerdings sah es damals für mich so aus, dass die Wahrscheinlichkeit relativ hoch ist, dass das passiert, da in anderen Duping-Bann-Fällen, die mir bekannt waren, die Welt gelöscht wurde und alle Mitbewohner gebannt wurden. Dies entschuldigt natürlich nicht vollständig mein damaligen Verhalten, unter anderem deshalb, weil sich die Vermutung als falsch rausgestellt hat, erklärt allerdings meine damalige Sichtweise der Situation und macht mein Handeln eventuell verständlicher.

Ich hoffe, ich konnte meine damalige Sichtweise und die Gründe meines Handels gut aufzeigen. Ich habe aus meinen damaligen Fehlern gelernt und werde nicht mehr gegen die MyFTB Regeln verstoßen. Ich habe mir davor nie etwas zu schulden kommen lassen und aufgrund der langen vergangenen Zeit hoffe ich, dass mir das Universe-Team noch eine zweite Chance gibt. Bei Fragen stehe ich gerne im Teamspeak zur Verfügung.

Viele Grüße,

minidan45

1 Like

Dein Entbannungsantrag wird am 04.10.2019 um ca 19:30 Uhr in unserer Universe Teamsitzung besprochen; sei für etwaige Fragen bitte in unserem Teamspeak anwesend.

Guten Abend,

dein Entbannungsantrag wurde angenommen.
Du warst ja im TeamSpeak anwesend und hast alle Informationen dort bekommen.
In-Game wurdest du bereits entbannt.

Mfg
ImDovah