Entbannungs-Antrag von IceJune725

Sehr geehrtes Universe-Team,

Ich wurde vor 2 Tagen**(14.08.2019)** von eurem Moderator ImDovah gebannt.
Ich verstehe vollkommen seine Gründe für die ersten 2 Verwarnungen**(für Abbauen des End -Spawns und Provokation).** Die 3. Verwarnung, mit der der Bann einher zog, ist meiner Meinung nach Rechtswiedrig gewesen.
Ich habe nach dem Reset des End-Spawnes versucht ihn sicherer zu bauen, und dafür sorgen wollen, dass man auf ihn Aufmerksam wird.
Dies ging dadurch, dass ich die ersten 3 Blöcke des Spawnes sicher zugebaut habe, um dann eine Schlucht außenrum zu errichten. In diese Schlucht sollte Wasser hineingefüllt werden, damit Personen, die unter dem Spawn (mit beispielsweiße einem Staff of Power (11x11))auf dem spawn aufmerksam gemacht werden.(Wenn ich eine markierung dieser art gehabt hätte,würde ich heute meinen ersten Warn nicht haben.) Die annahme dafür, dass ich mir dort eine Markierung setzten darf, folgt davon, dass ImDovah einem Spieler im Chat (Spieler:„Dann bau doch eine Markierung“) zugestimmt hat.(ImDovah:"Ich finde eine Markierung ist gar keine schlechte Idee)

ImDovah bemerkte jedenfalls, dass ich versucht habe eine Spawnmarkierung zu bauen und wertete es**(im folgenden Gespräch)** als eine Troll/Spielerfalle.(war niemals meine Intension im Gegenteil)

Er sah mich dort bauen, und gab mir einen Zeitraum von 10 Sekunden in dem ich anfangen soll das loch wieder zuzubauen anderenfalls werde ich gebannt.
Ich habe ihm sofort im Chat geantwortet (Das wird gefüllt)(Ich baue einen schönen und sicheren Spawn)
Und habe gleichzeitig angefangen mit gechisseltem Marble**(hatte ich gerade im Inv)** das Loch von unten aus zuzubauen.(Ich schreibe ziemlich schnell, daher geschah das alles noch in einem Zeitraum von 10 Sekunden)
Kaum hatte ich angefangen das Loch zuzubauen, wurde ich auch schon gebannt.

Ich habe alle Vorderungen von ImDovah im gegebenen Zeitraum erfüllt und würde gerne den 3.Warn annihilieren lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Joshua / IceJune725

2 Like

Hey IceJune725,

vorab: ich lehne deinen Antrag ab, die Geschichte ist nicht so ganz abgelaufen, wie du es schreibst, du biegst dir den Ablauf schon hier so zusammen, wie es dir gerade passt. Ausserdem werden bei uns gerechtfertigte temporäre Banns nicht aufgehoben, was bei dir der Fall ist.

Ich hab dir auch hierfür fix die passende Regel aus unseren globalen Regeln (https://myftb.de/regeln) rausgesucht, welchen du zugestimmt hast:

Weltenspawns von öffentlichen Welten dürfen nicht beschädigt werden.

Wenn dir das nicht reicht, haben wir auch extra nochmal für Infinity eine serverspezifische Regel (https://myftb.de/servers dann auf Infinity klicken), an welche du dich genauso halten musst:

der Spawnbereich in den Farmwelten sollte in einem Radius von 32 Blöcken erhalten bleiben

Für die ganz lustigen, die meinen, woher sollen sie denn wissen, was eine Farmwelt ist und was nicht, haben wir auch eine Aufzählung der Farmwelten:

Zu den öffentlichen Welten gehören der Nether, die Aroma World , Das Last Millenium , das End, das Deep Dark, der Runic Dungeon , die Farmwelt, the Outer Lands(Eldritch), die Spirit World, die Bedrock Dimension und das Torment


Ausserdem hast du dich an Anweisungen von Moderatoren zu halten, welche gleich unsere erste globale Regel besagt:

Den Anweisungen des MyFTB-Teams ist Folge zu leisten.

Zu versuchen, die Regeln und die Anweisung doch irgendwie zu Umgehen, führt zu Unruhe und Streit, bitte unterlasse das in Zukunft - sollte das nochmal vorkommen, wirst du härter bestraft.

7 Like