Entbannantrag DeRankService

Hallo MyFTB-Team,

leider konnte ich die Kategorie Infinity Evolved nicht finden.

Ich wurde an dem 17.03.2020 um 21 Uhr bis zum 24.03.2020 für Griefing am Netherspawn gebannt.

Minecraft-Username: DeRankService

Da ich lange nicht mehr aktiv war und wieder neu anfangen bin, habe ich mir zu Beginn die Serverregeln durchgelesen. Nachdem mein Kollege und ich dies getan haben, begannen wir unsere Welt aufzubauen. Er hat jedoch nach kurzer Zeit direkt im Nether gefarmt, da dies wesentlich effektiver ist. So alles schön und gut, jedoch habe ich mich zu ihm teleportiert und bin auf eigener Faust losgegangen um zu Farmen. Dabei ist mir eine Hütte –die käme vom Modpack da diese sehr gut aussah– aufgefallen, die ich betreten habe und angesehen habe. Jedoch war für mich nicht ersichtlich, dass dies der Spawn ist und ich habe begonnen die Bücherregale abzubauen und dachte mir "ja toll nicht in die Aromawelt“. Unwissenheit schützt nicht vor Strafe , jedoch würde ich gerne ausfolgenden Grund entbannt werden:

  • Habe meinen Fehler eingesehen und werde in Zukunft sehr stark drauf achten den Spawn nicht zu bestätigen.

  • Außerdem wurde keine Regel direkt gebrochen:
    – Zitat (siehe Anlage für Quelle) „Weltenspawns von öffentlichen Welten dürfen nicht beschädigt werden, sodass die Sicherheit anderer Spieler gewährleistet werden kann.“
    -> Was nicht geschehen ist, die Sicherheit wurde gewährleistet.

–Zitat (siehe Anlage für Quelle) „Griefen ist auf allen Modpacks verboten – dies umfasst alle Welten, Items und Inventare.
Öffentliche Versionen von sicherbaren Blöcken wie z.B. Enderchests dürfen benutzt werden. Das automatische Entleeren dieser ist jedoch verboten.“
–> Dabei geht es Hauptsächlich um das Abziehen anderer Spieler.

  • Damals gab es eine Regel 32x32 Blöcke um dem Spawn darf nichts verändert werden diese wurde entfernt daher bin ich ausgegangen, dass…
    … der Spawn durch einen Claim etc. geschützt wird.
    … dies durch das erste erwähnte Regel abgedeckt ist.

Ich würde mich über eine zeitnahme Rückmeldung freuen

Mit freundlichen Grüßen

Markus

Quellenangabe:
Zitate wurden am 17.03.2020 um 21:50 von der Website https://myftb.de/regeln entnommen.

1 Like

Hallo,

dein Entbannungsantrag am Freitag den 20.03.2020 in unserer Teamsitzung ab 19:30 Uhr besprochen. Bitte sei, wenn möglich, zu dieser Zeit im Teamspeak für Erklärungen, Rückfragen oder ähnlichem.

Mit freundlichen Grüßen,
MojangPlsFix

Guten Abend @DeRankService,

wir haben deinen Entbannungsantrag besprochen und uns gegen eine Entbannung entscheiden, da der Bann gerechtfertigt ist.

Mit freundlichen Grüßen,
xBolivarx