Beschwerde über Mod FrauSinnfrei


#1

Hallo FrauSinnfrei,

ich möchte mich hiermit über den Bann für angebliche Umgehung von Anti-Afk Kick beschweren. Ich bin mir keiner Schuld bewusst, etwas unerlaubtes getan zu haben, bin gestern so gegen 22.00 Uhr an meiner Farm stehengeblieben. Es steht in keinem Regelwerk, dass dies nicht erlaubt ist. Irgendwie habe ich den Eindruck, hier wird auf Teufel-komm-raus nach Fehlern gesucht. Kann mich FrauSinnfrei nicht leiden? Es gibt sicherlich wichtigere Aufgaben für Moderatoren.

Ich setze hiermit eine Frist von 24 Stunden, den Sachverhalt zu überprüfen und zu überdenken, ansonsten werde ich meinen bezahlten Betrag für den Vip-Account zurückverlangen, da die bezahlte Dienstleistung verweigert wird.

Hochachtungsvoll

F. Rost, Apolda


#2

Definitiv keine gute Drohung. Ich zitiere hier mal unseren Shop:

Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch MyFTB mein Widerrufrecht verliere.

Da du deinen Rang erhalten hast war das eine vollständige Vertragserfüllung, womit dein Widerrufsrecht erlischt.
Ein gekaufter Rang bei uns ist übrigens nicht mit Freikaufen gleichzusetzen, hat bei dir irgendwie den Anschein.

Gebannt wird hier nach Beweisen und nicht aus Lust und Laune. Ich denke @FrauSinnfrei kann zu dem Hergang mehr sagen.


#3

Ich war mal so frei deinen Beitrag zu überarbeiten, die Vornamen haben im Forum ohne Zustimmung nichts verloren, die Anrede über den Minecraftnamen reicht vollkommen aus.

Bei dem Betrag den du beim Vip-Kauf getätigt hast, handelt es sich um eine freiwillige Spende - auf welche du meines Wissens nach auch keinen Anspruch mehr erheben kannst.

Desweiteren zu erwähnen wäre vielleicht das wir doch besseres zu tun haben, als nach “Fehlern” zu suchen. Da ich anwesend war als du gebannt wurdest, kann ich dir gerne auch mal aus meiner Sicht erklären wie es dazu gekommen ist.

Folgender Ablauf: Du warst zu dem Zeitpunkt circa 1 Stunde auf dem Vanilla Server, aber du bist nicht wie von dir geschrieben, einfach “stehengeblieben”. Stattdessen haben wir dich dabei beobachtet wie du abwesend in deiner Welt rumgehüpft bist, und auf namentliche Erwähnung im Lokal-Chat nicht reagiert hast. Wir haben dir die Zeit gegeben zu antworten, als von deiner Seite keine Reaktion kam wurdest du von @FrauSinnfrei meiner Meinung nach völlig berechtigt gebannt.

Lg :wave:


#4

ich bin nicht rumgehüpft und auch nicht rumgelaufen, ich bin 22.00 Uhr ins bett gegangen. Der Rechner hängt am Fernseher, den hab ich ausgemacht, den Rechner Angelassen, Funktastatur auf den hocker gelegt, welcher vor dem fernsehsessel steht. Ähm, Moment, wir haben 2 Katzen. Ich bin mir jedenfalls keiner Schuld bewusst…


#6

PS Es war keine Drohung, und sollte auch nicht als solche Verstanden werden, ich bin einfach genervt über diese Geschichte, da ich schonmal Bann hatte. Warum sollte ich so blöd sein? - Habe genug “Money” und wüsste nicht, warum ich nochmals Bann riskieren sollte - deshalb bin ich etwas ungehalten. Diese ganze Geschichte richtet sich auch in keiner Weise gegen das MyFTB-Team an sich - ich war immer mit Verhalten und Zuvorkommnis der (mir bekannten) Leute zufrieden. Eigentlich gebührt dem Team ein grosses Lob - ich fühle mich hier einfach nur ungerecht behandelt…


#7

Hallo FRostonator,

erst einmal hat dieser Bann und auch die 2 davor nichts mit leiden oder nicht leiden zutun.
Als Moderatoren ist es unsere Aufgabe auch in den Userwelten nach dem Rechten zu sehen.
Und da ist es egal ob es ein neuer User, Stammy oder Vip ist!
Die Aussage das du um 22Uhr deinen Pc ausgemacht hast, kann nicht stimmen, da ich mich um 22:08 zu dir tpt habe…
Hier ein Auszug aus meinem Log

[22:08:24] [main/INFO]: [CHAT] Teleporting to FRostonator.

Als ich dann vanish bei dir war, sprangst du bei deinen Farmen auf einer Stelle.
Ich tpte dich dann ein paar Blöcke von der Stelle weg und du hast nicht reagiert.
Dann tpte ich die wieder zurück, immer noch keine Reaktion.
Als Hillstead sich das auch anschaute, schrieb ich dich im lokalem Chat an

[22:13:10] [main/INFO]: [CHAT] Lokal | [MyFTB][Mod] FrauSinnfrei » FRostonator?

und ja richitg, immer noch keine Reaktion von dir.
Wegen alldem hast du einen Bann wegen Afk-Kick-Umgehung, mit dem Ok von @LittleZocki98, bekommen.

MfG
FrauSinnfrei


#8

Zunächst einmal: richtig lesen! ich habe geschrieben, daß ich den Fernseher ausgemacht habe. Und nun zum 3. Mal: Ich bin mir keiner Schuld bewusst. Wenn ich auf der Stelle gesprungen bin könnte es ja passen, daß eine Katze auf der Tastatur lag (die Space-Taste ist ziemlich groß). Wenn ich Bewegungsabläufe simulieren wollte, hätte ich dies sicher anderweitig getan (Ich bin des Programmierens und der Windows-Api mächtig und kenne Funktionen wie “SendMessage” aus dem FF) Auch wäre es ziemlich dämlich, etwas auf die Tastatur zu legen.

Um dem ganzen hier ein Ende zu bereiten: Ich bitte darum die Sache zu überdenken und nicht in wilden Diskussionen zu Enden, Wenn gewünscht schreibe ich auch einen “Entbannungsantrag”, aber andere Informationen wird der auch nicht ans Licht bringen.

Grüße


#9

Du musst ganz einfach folgendes verstehen: egal ob es jetzt der kleine Bruder (sehr oft gesehen) oder die Katze (bisher das erste Mal) oder sonstwer war, es ist dein Account und somit ist es auch dein Bann.


#10

Ich habe mich doch klar und deutlich geäussert: Ich will hier keine sinnlose Diskussion! Ich habe darum gebeten, die Sache zu überdenken und mich zu benachrichtigen. Ich habe den Sachverhalt aus meiner Sicht wahrheitsgemäß geschildert, habe mich gegenüber anderen Spielern immer Regelkonform verhalten und denke, es gibt wichtigere Aufgaben für die Mods und Admins, als hier rumzustreiten…


#11

Gut, dann werde ich diesen Sachverhalt mal klären. :grin:


1.)

Das unterschreibe ich 1:1 so, wie es hier steht.
Es ist egal, ob dein kleiner Bruder mit deinem Account spielt, deine Mutter, der beste Freund des Nachbarsohnes, Frank-Walter Steinmeier (Link für die, die ihn nicht kennen) oder ein Haustier deiner Wahl…
Dein Account -> Dein Bann. Jeder ist für seinen Account verantwortlich.

Ist nicht nur bei uns so, da kannst du dir gerne diverse AGBs von anderen Netzwerken durchlesen :slightly_smiling_face:


2.)

Also diese Kombination deute ich mal wie folgt:
Du drehst den Fernseher ab, um keine Lichtbelästigung beim Schlafen zu haben, lässt den PC aber laufen, um noch die aller letzten Minuten rauszukitzeln, die du bei der Farm stehen kannst.

Gut, wenn du den Fernseher abdrehst, aber den PC an lässt, bist du ja prinzipiell mal so was Ähnliches wie AFK.

Und sei es nun eben so, dass du die Tastatur auf den Hocker gelegt hast - fällt es denn dann nicht auf, wenn ~8 Minuten später ein Haustier auf dieser liegt?
Ich weiß ja nicht, was du für eine Katze hast oder wie schwer diese ist, aber ich wär’ selbst kein Fan davon, wenn mir eine Katze die Tastatur voll haart und eventuelle Tastenanschläge fabriziert, welche der immer noch laufende Rechner registriert und verarbeitet.


3.)
Wir haben ein Regelwerk.
Dieses ist von jedem User auf unseren Servern jederzeit einzuhalten.
(Ebenso bist du selbst dazu verpflichtet, dich über Neuerungen zu informieren, jedoch ist dieser Punkt hier nebensächlich.)

Jeder Server baut auf diesem Regelwerk auf und fügt noch weitere, Serverpack-spezifische Regeln hinzu. (Man kann eben nicht alle Serverpacks über die selben Regeln verwalten; hierzu sind diese zu unterschiedlich!)
Für Vanilla gilt demnach dieses Gesamtregelwerk.

Nun möchte ich gerne auf folgenden Punkt eingehen:

Anti-AFK-Maschinen sind strengstens verboten und die Spielzeit aller Bewohner der jeweiligen Welt wird zurückgesetzt

Gut, ich verstehe deine folgenden Aussagen voll und ganz

Jedoch wurde dein Account nunmal dauerhaft springend vorgefunden und hat eben auf keinerlei Kommunikationsaufbauversuche reagiert. (Was die AFK-Theorie mit dem ausgeschaltenen Fernseher ja nur begünstigt)
Demnach warst du AFK und hast durch aktives oder passives Handeln einen AFK-Kick verhindert. (Springen)


Resümee:
Du wurdest wegen dem Verhindern des AFK-Kicks bei gleichzeitigem AFK-Sein gebannt. Dies ist ein Regelbruch und wird bei uns bestraft.
Da es sich um einen temporären Ausschluss handelt, wird kein Entbannungsantrag entgegengenommen; du musst den Ausschluss leider absitzen.
Keine Angst, deine Welt wird nicht verloren gehen.


Wir streiten nicht und führen auch keine unnötigen Diskussionen!
Wir sind nur bemüht, dir den Grund verständlich zu machen :wink:
(Das ist auch eine Aufgabe von Moderatoren und Administratoren.)


Wir versuchen hier, durch Regeln und einem unabhängigen Moderationsteam, eine Gleichbehandlung aller User zu realisieren - es wird niemand bevorzugt oder ungerecht behandelt.


Zum Schluss hin möchte ich mich im Namen des Teams für dein Lob bedanken :innocent:


Ansonsten wünsche ich dir noch einen schönen Abend!

Mit freundlichen Grüßen,
LittleZocki98 :myftb:


#12

14.08.2017 Hat eine Verwarnung von Hillstead für "Erstellen eines Quickshops auf fremdem Shopgebiet " erhalten

30.01.2018 Hat eine Verwarnung von Kanjiman für "Serverlastige Redstoneanlage " erhalten

24.02.2018 Hat einen Bann von FrauSinnfrei für "Anti-AFK-Maschine" erhalten

13.03.2018 Hat einen Bann von FrauSinnfrei für "Anti-AFK-Maschine" erhalten

15.05.2018 Hat einen Bann von FrauSinnfrei für "wiederholte Afk-Kick-Umgehung" erhalten


Tut mir leid, aber für mich sieht es aus, als würdest du nicht aus deinen Fehlern lernen.
Zudem willst du JETZT ERST eine “Rückerstattung” fordern wenn du nicht entbannt wirst, warst aber schon 2 mal wegen dem selben Grund gebannt wo du es nicht gefordert hast? Komisch.
Zudem bezweifel ich deine Geschichte mit den Katzen, da deine Katzen es, denke ich, ein wenig unbequem auf deiner Tastatur finden würden.


Wollt ich nur mal gesagt haben. :slight_smile:
Schönen Abend noch.

Gurkige Grüße :cucumber:


#13

So, Aufgrund der sinnfreien Antwort hier noch einmal einige Grundsätzliche Anmerkungen.

QS auf fremden Shopgebiet: Ich kannte bis dato kein mmco, benutzte ChestShop, war neu auf dem Server - einen so erstellten Shop kann man selbst nicht mehr löschen… Die Verwarnung kam nach mehr als einer Woche! - Kann ich mit leben

Serverlastige Redstoneanlage: HaHa, dass ich nicht lache - es war ein Blinklicht mit 2 Trichtern…

und nein, Mein Fernseher steht nicht im Schlafzimmer und Nein, er war auch nicht zu hell…
und nein, ich habe keinen kleinen Bruder ( kleine Schwester - die ist 42 und hat von MC keine Ahnung )
und nein, mein Sohn heisst nicht Michel und ist auch nicht BJ 95.
Wir haben 2 Katzen, 3 Meerschweine, 5 Goldfische und warsch. noch anderes Getier in der Wohnung…

Zu mir: bin 48, arbeite beim Sozialamt, habe seit 2006 Nebengewerblich PC-Service-Firma - beide Jobs sind undankbar - habe sehr gute Menschenkenntnis - meiner Fam. geht es finanziell gut --> ich nutze MC zur Ablenkung vom Alltag…

So, hier spiegelt sich ein allgemeines Problem unserer Jugend wieder: Es wird diskutiert bis zum Umfallen, es wird nicht nachgedacht, es wird einfach geschlussfolgert. Keiner gibt Fehler zu. Ich erlebe es tagtäglich auf’s Neue…

Und nun noch etwas zum Nachdenken: Ich brauche MyFTB nicht, wohl aber braucht MyFTB Spieler - und mit denen sollte man es sich nicht allzusehr verscherzen! Wenn mein Sohn nicht in meiner Welt spielen würde, würde ich nach dieser Aktion hier MyFTB definitiv den Rücken kehren!!

mift freundlichen Grüssen

Frank Rost


#15

Moin Frank,

da wir eine Altersschiene sind melde ich mich auch mal zu Wort. Ich habe verstanden worum es Dir geht, aber der Ton macht die Musik. Komm bitte mal runter und lass die Kirche im Dorf. Klar ärgerst Du dich über den Tempban. Fakt ist doch aber das Du afk warst und durch das drücken der Space Taste den afk Kick umgangen hast. Das ist der Punkt. Ergo ist das eine afk Kick Umgehung. Ich weiß nicht worüber Du dich dann so echofierst. Ist Doch nur ein Tempban. Da gleich Mordio zu Zetern und mit Rückerstattung der VIP Spende und verlassen des Servers zu drohen ist ein bisschen überzogen meinst Du nicht? So wirst Du deinen Willen bestimmt nicht durchsetzen, ehr im Gegenteil.

Du arbeitest im Sozialamt. Dann kennst Du das doch. Hast Du schon mal eine Leistung bewilligt nur weil man Dir gedroht hat?
Du hast Vorgaben an die Du dich halten must um Leistungen zu bewilligen. Sind die nicht gegeben kannst Du die Leistung nicht gewähren. Hier ist es genauso. Du warst afk, länger als bis zur Kickgrenze, bist auf der Stelle gehüpft, es wurde überprüft ergo Tempban. Ist ärgerlich, aber nach den Regeln.
Komm doch rüber auf ein anderes Modpack, die machen auch Hölle Spaß und wenn Du auf Redstoneschaltunen stehst werden Dich die Technikmods umhauen. Mitte nächsten Monats kannst dann ja wieder auf Vanilla. Also Take it easy.

Mit craftigen Grüßen
EisenfaustX


#16

Ich schließe das Thema jetzt einmal, da vom Vanilla Team und Dogboy alles gesagt wurde.


#17